Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

Zweite verliert gegen Tabellenführer Post knapp

05.02.2024

Zweite verliert gegen Tabellenführer Post knapp

Zum Pflichtspielauftakt im Jahr 2024 empfängt die DSC-Reserve mit Tabellenführer Post SV eine schwere Aufgabe. Diese meistern die Friedrichstädter gut, müssen sich aber dennoch den Postlern geschlagen geben. Moritz Husseck nutzt in der 11. Minute eine Unachtsamkeit beim DSC zum Tor des Tages aus. In der Folge ist der DSC mindestens ebenbürtig und kommt auch zu einigen gefährlichen Tormöglichkeiten. So hat Julius Brosche mehrfach den Ausgleich auf dem Fuß, scheitert aber unter anderem am Torpfosten. Die Zweite zeigt insgesamt eine gute und disziplinierte Vorstellung, kann den Ausgleich aber nicht mehr erzielen und bleibt so ohne Punkte. Am kommenden Sonntag geht es zur Reserve der SG Weixdorf in den Dresdner Norden.

3. Mannschaft

Bereits am Freitag vor einer Woche startete die DSC-Dritte in die Rückrunde. Mit einem souveränen 4:1-Erfolg behauptet sich die DSC-Dritte auf Rang 2 der Tabelle. Nach einer torlosen ersten Halbzeit bringt Isaak Haxhaj den DSC gegen den FC Eintracht Strehlen II in Front. Luca Born erhöht nach 76 Minuten auf 0:2. Eric Kusserow kann zwölf Minuten vor Spielende per Elfmeter zwar noch einmal den Anschluss der Gastgeber herstellen, doch Manuel Rucker sorgt kurz darauf für die Vorentscheidung zugunsten des Sportclubs. Luca Born macht dann noch den 1:4-Auswärtssieg endgültig klar.

Lade...
Kontakt