Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. April 2017

Scroll to top

Top

Probetraining für Kinder beim Dresdner SC

Auch für die Saison 2016/17 sucht der Dresdner SC für seine Mannschaften fußballinteressierte Jungen und Mädchen. Alle Kinder trainieren beim Dresdner SC unter der Anleitung gut ausgebildeter und erfahrener Trainer. Zudem bietet der Dresdner SC seinem Nachwuchs im Sportpark Ostragehege sehr gute Trainingsbedingungen. Probespieler, Neulinge sowie alle Interessierten sind ausdrücklich beim Dresdner SC 1898 herzlich willkommen!

 Unser Nachwuchsleiter – Ihr Ansprechpartner! 

» Für Fragen zu einem Probetraining oder zur Nachwuchsausbildung beim Dresdner SC steht Ihnen unser Anfragesystem zur Verfügung!

Des Weiteren können Sie sich an unseren Nachwuchsleiter wenden:
Dietmar Müller
E-Mail: nachwuchs@dresdner-sc.de
Telefon: 0151 – 165 029 51

fair – familiär – fußballverrückt 
Komm zum Probetraining vorbei! 
Jahrgänge 1998-1999 (A-Jugend)

an den Trainingstagen Mittwoch und Freitag jeweils ab 18.30 Uhr möglich
AP: René Müller

Jahrgänge 2000-2001 (B-Jugend)

an den Trainingstagen Montag, Mittwoch und Freitag jeweils ab 18.00 Uhr möglich
AP: Michael Möbius

Jahrgänge 2002-2003 (C-Jugend)

an den Trainingstagen Montag, Mittwoch und Freitag jeweils ab 17.30 Uhr möglich
AP: Robert Richter

Jahrgänge 2004-2005 (D-Jugend)

nur auf Anfrage

Jahrgänge 2006-2007 (E-Jugend)

nur auf Anfrage

Jahrgänge 2008-2009 (F-Jugend)

nur auf Anfrage

Jahrgang 2010 (G-Jugend)

immer am Montag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr möglich
AP: Doreen Hartmann, Markus Reisch

Jahrgang 2011 (Minis)

derzeit kein Probetraining möglich

Treff ist jeweils im Komplex der Ballsporthalle (EnergieVerbund Arena) Sportpark Ostragehege, wo sich auch die Umkleidekabinen für unsere Nachwuchsmannschaften befinden. Der Zugang dazu erfolgt im Erdgeschoss über die Ecke des Komplexes, welche zum Elberadweg und zur Eislaufbahn zeigt – direkt am Servicepunkt.

Probetraining & Anmeldung Nachwuchstraining