Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Februar 2017

Scroll to top

Top

Heinz-Steyer-Stadion in Dresden-Friedrichstadt

Heinz-Steyer-Stadion

Kapazität: ursprünglich 30.000, derzeit nur für 4.500 zugelassen
Eintrittskarten:
– Vollzahler 3,50 €
– Ermäßigte 2,50 €
– Kinder bis 12 Jahre frei
(berechtigt jeweils zum Zugang auf die überdachte Steintribüne)
Eröffnung: 12. Oktober 1919
Historisches:
– 1928: nach Brand Umbau und Ausbau der Zuschauer-Kapazität auf 65.000
– 31.12.1949: Einweihung der ersten deutschen Flutlichtanlage beim Abschiedsspiel von Richard Hofmann
– 1972: umfangreiche Renovierungsarbeiten
Adresse: Pieschener Allee 1, 01067 Dresden
Zuschauerrekorde: – 26. Mai 1935: Deutschland 2:1 Tschecheslowakei – 61.000 Zuschauer
– 16. April 1950: SG Friedrichstadt 1:5 ZSG Horch Zwickau – 60.000 Zuschauer

 

 

Trainingsgelände im Ostragehege 

Rasenplatz 6

Rasenplatz 11

Kunstrasenplatz 21

Kunstrasenplatz 12 & Rasenfläche Platz 17-19

 

Anfahrt mit dem PKW

Mit dem Auto aus Richtung Berlin / Görlitz:

Auf der Autobahn A4 (bzw. A13 aus Berlin) in Richtung Dresden fahren und an der Abfahrt Dresden-Hellerau diese verlassen. Auf der B170 (Radeburger Straße) weiter in Richtung Zentrum fahren, die Radeburger Straße geht dabei in die Hansastraße über. Nach Unterquerung der zweiten (insgesamt schon dritten) Eisenbahnbrücke am Schlesischen Platz (neben Bahnhof Neustadt) rechts auf die Antonstraße abbiegen. Geradeaus über die Marienbrücke die Elbe überqueren. An der ersten Kreuzung nach der Brücke rechts abbiegen. Nach wenigen Metern an der nächsten Kreuzung erneut rechts auf die Weißeritzstraße abbiegen. Das Stadion liegt nach rund 100 Metern links. Die Parkplätze zum Stadion befinden sich hinter dem Stadion ebenfalls auf der linken Seite. Biegen Sie hierfür an der Ampelkreuzung am Stadion halblinks in die Pieschener Allee ein.

Mit dem Auto aus Richtung Leipzig / Chemnitz:

Auf der Autobahn A4 in Richtung Dresden fahren und diese an der Abfahrt Dresden-Altstadt verlassen. Auf der B6 (Meißner Landstraße) weiter in Richtung Zentrum fahren und dabei der Hauptstraße (B6) folgen. Die Meißner Landstraße wird zur Hamburger Straße. Kurz nach der mehrspurigen Ampel-Kreuzung mit der Flügelwegbrücke nach links auf die Bremer Straße (weiterhin B6) abbiegen. Dem Verlauf der Hauptstraße folgen: dabei nach links auf Waltherstraße und anschließend rechts auf die Magdeburger Straße abbiegen. An der nächsten Ampelkreuzung (zur Orientierung: YENIDZE) links auf die Weißeritzstraße abbiegen. Das Stadion liegt nach rund 100 Metern links. Die Parkplätze zum Stadion befinden sich hinter dem Stadion ebenfalls auf der linken Seite. Biegen Sie hierfür an der Ampelkreuzung am Stadion halblinks in die Pieschener Allee ein.

Anfahrt mit ÖPNV

S-Bahn: Linie S1 bis Haltepunkt Bahnhof Mitte – weiter zu Fuß in Richtung „Yenidze“ (Tabakmoschee), das Stadion befindet sich gegenüber der Yenidze.

Von Hauptbahnhof: Ausgang Hauptbahnhof Nord benutzen. Haltestelle Hauptbahnhof Nord aufsuchen und dann die Linie 11 (Richtung Bühlau) oder Haltstelle Hauptbahnhof die Linie 10 (Friedrichstadt) benutzen.

Per Stundenticket (mehr Informationen: Dresdner Verkehrsbetriebe AG) bis Haltestelle „Kongresszentrum“ (Linie  11)  fahren. Von da aus unter der Bahnbrücke hindurch und dann Richtung Tabakmoschee „Yenidze“ laufen.
Mit der Linie 10 bis Haltestelle „Weißeritzstraße“  fahren und dann Richtung Tabakmoschee „Yenidze“ laufen.