Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. September 2020

Scroll to top

Top

Zweite mit erstem Sieg in der Vorbereitung

09.08.2020

Zweite mit erstem Sieg in der Vorbereitung

Die zweite Mannschaft des Dresdner SC konnte im dritten Testspiel der Vorbereitung ihren ersten Sieg einfahren. Gegen die Zweitvertretung des TSV Rotation Dresden setzte man sich nach einem Doppelpack von Jonas Buchmann und einem Tor von Eric Nielsen mit 3:1 durch. Vor exakt 42 Tagen gab es dieses Duell gegen den Stadtliga B-Vertreter schon im Halbfinale des Stadtpokals, in dem sich die Schwarz-Mohnroten mit 3:0 durchgesetzt haben.

Trotz einer harten Athletik- und Krafteinheit am Vormittag, zusammen mit der ersten Mannschaft, zeigt sich der DSC frisch und geht bereits nach vier gespielten Minuten in Führung. Eine Hereingabe von der rechten Seite von Maximilian Kniese vollendet Eric Nielsen am zweiten Pfosten zur frühen Führung. Rotation zeigt sich davon unbeeindruckt und nutzen ihre erste Chance zum Ausgleich. In der 18.Spielminute kann die DSC-Abwehr einen Ball nicht klären und Toni Böhme schiebt zum 1:1-Ausgleich ein. Kurz darauf haben die Gäste die große Möglichkeit auf das 1:2: Ein Freistoß aus knapp 25 Meter knallt an den Querbalken, den zweifachen Nachschuss können die DSC´ler mit vereinten Kräften blocken. Auf der Gegenseite verpasst Paul Jachmann die erneute Führung. Sein Schuss aus spitzen Winkel wird noch auf der Linie von einem Abwehrspieler geklärt. Auch bei den Möglichkeiten von Eric Nielsen (42.) und Kapitän Stefan Haase (43.) fehlen nur Zentimeter. So geht es mit einem Unentschieden in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit kommt der Dresdner SC besser in das Spiel. Nach einem Lattenknaller von Maximilian Kniese gelangt Jonas Buchmann an den Ball. Sein Abschluss kann erst knapp hinter der Linie geklärt werden und so geht der DSC mit 2:1 in Führung. In der Folge müssen beiden Mannschaften den tropischen Temperaturen Tribut zollen und der Spielfluss wird öfters unterbrochen. Die Hausherren behalten aber auch in dieser Phase die Oberhand und kommen noch zu zwei Foulelfmetern. Den Ersten setzt Kevin Tietz in der 62.min neben das Tor, den Zweiten verwandelt Jonas Buchmann dann sicher zum 3:1 Endstand (79.).

Am kommenden Samstag empfängt die zweite Mannschaft an gleicher Stelle den Lommatzscher SV aus der Kreisoberliga Meissen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Statistik

Dresdner SC: Schilling – Jachmann (32. Kahl), Niederlein (32. Diallo), Amro (32. Buchmann), Nielsen, Haase, Kniese, Tietz, Richter (32 Halbauer), Ostwald, Wicher
TSV Rotation Dresden: Leuner – Schmidt (26. Wild), Wolfrum, Rostig, Rosin, Böhme, Saupe, Vogt, Schubert, Manfredini (46. Pach), Berthold
Tore: 1:0 Nielsen (4. Min), 1:1 Böhme (18. Min), 2:1 Buchmann (57. Min), 3:1 Buchmann (FE/79. Min)
Besondere Vorkommnisse: 62. Min Tietz [DSC] verschießt Foulelfmeter
Zuschauer: 15

Galerie
Lade...
Kontakt