Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. März 2019

Scroll to top

Top

Ü60-Team wird Zweiter im Vogtland

07.03.2019

Ü60-Team wird Zweiter im Vogtland

Am vergangenen Samstag nahm die Ü60-Traditionsmannschaft des Dresdner Sportclubs am 8. Einladungsturnier des Votgländischen Fußball-Verbandes teil und belegte in er Endabrechnung einen starken 2. Platz.

Der DSC holte beim 7er-Turnier, welches im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgetragen wurde, 12 Punkte bei 8:4 Toren und sicherte sich so den Silberrang hinter dem FC Zeulenroda-Triebes, der mit dem ehemaligen Jenaer Oberliga-Spieler Dietmar Sengewald und einem Punkt Vorsprung sowie 10:6 Toren das Turnier gewann. Entscheidend für den Sportclub war das letzte Turnierspiel gegen die Treuener Landkicker, welches torlos endete und somit zu wenig für den Turniersieg war.

Hinter dem DSC belegten der FSV Zwickau (7 Punkte), die Göltzschtal-Auswahl (5 Punkte), die Plauen-Auswahl (5 Punkte) sowie die Treuener Landkicker (3 Punkte) die nachfolgenden Plätze.

Der DSC-Torhüter Lutz Findeisen wurde als bester Torhüter des Turniers geehrt. Bei den vier besten Torschützen belegte der DSC-Akteur Ulf Große den vierten Platz.

Für die DSC-Ü60-Traditionsmannschaft spielten: Lutz Findeisen, Bernd Grundey, Peter Horn, Ulf Große, Ingolf Ulbricht, Hartmut Wohlrabe und Gerd Lambrecht.

Kommende Termine

Die Traditionself des Sportclubs ist im Juni wieder bei Turnieren aktiv, dann einerseits bei der Titelverteidigung im Rahmen der Dresdner Stadtmeisterschaft als auch bei einem Kleinfeldturnier in Kroatien auf der Insel Murter.

Lade...
Kontakt