Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 20. Mai 2019

Scroll to top

Top

Hinrunde-Rückblick: B-Jugend

06.03.2019

Hinrunde-Rückblick: B-Jugend

Eine überaus erfolgreiche Hinrunde erlebte die B-Jugend und blieb in 15 Pflichtspielen ohne Niederlage. Dabei erzielte das Team von Benjamin Kühn 51 Tore und qualifizierte sich für die Stadtoberliga und das Stadtpokal-Viertelfinale.

In der Qualifikationsgruppe 1 zur Stadtoberliga gab es beim 3:3 gegen den SV Helios 24 Dresden den einzigen Punktverlust. Die restlichen sechs Spiele wurden teilweise klar gewonnen. Beim Heimspiel gegen den Post SV Dresden im Heinz-Steyer-Stadion gab es beim 8:0 den höchsten Sieg. Mit vier Punkten Vorsprung holte der DSC den ersten Platz in der Gruppe 1 und stellte dabei mit 31 Toren die mit Abstand beste Offensive der Liga. Luca Kluge und Hannes Kiesewalter führten mit 9 bzw. 8 Treffern die Torjägerliste an.

Auch in der Stadtoberliga gab es für die U17 am zweiten Spieltag den einzigen Punktverlust. Gegen den Radeberger SV hieß es am Ende 1:1. Die weiteren 5 Spiele wurden gewonnen, gegen die SG Bühlau gab es beim 8:0 den höchsten Sieg. Der Abstand zum Tabellenzweiten, der aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren hat, beträgt vier Punkte. Platz 3 hat bereits 7 Zähler Rückstand.

Im Stadtpokal siegte die B-Jugend in der 1. Runde gegen den VfB Hellerau-Klotzsche (Stadtliga A) mit 4:1. Ebenfalls 4:1 lautete das Ergebnis im Achtelfinale gegen den SV Helios, nach einem 1:1 konnten die 98er aber erst in der Verlängerung den Sieg herausschießen. Am vergangenen Wochenende wurde das Viertelfinalspiel gegen Soccer for Kids mit 0:4 verloren.

Lade...
Kontakt