Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

SV Pirna-Süd - Dresdner SC 1:6

19.02.2011

08.02.2011     Spielbericht:
Mit einem 6:1 Sieg ist der Dresdner SC vom Testspiel beim SV Pirna-Süd zurückgekehrt. Gegen den Bezirksligisten trafen Feudenberg und Csobot doppelt. Nach einer 3:0-Führung erzielte der höherklassige Gastgeber das Ehrentor zum 3:1-Pausenstand. In der zweiten Halbzeit erhöhte der Sportclub dann auf 6:1. Die ersten 20 Minuten des Spiels gehören den Pirnaern, die dennoch nur zwei gute Möglichkeiten verbuchen können. Mit einem Konter geht der DSC nach 22 Minute in Führung. Nach einer Flanke von Daniel Forgber spielt Marcus Pokorny den Ball in den Rücken in den Abwehr, wo Christian Freudenberg aus dem Lauf zum 0:1 trifft. Nur kurz danach erzielt André Csobot nach Vorarbeit von Christian Heinrich das 0:2, ehe Heinrich nach 39 Minuten zum 0:3 einschiebt. Kurz vor der Halbzeitpause erzielt Rico Leuner den Ehrentreffer zum 1:3 Pausenstand. In der 60. Minute stellt Csobot den 3-Tore-Abstand wieder her, ehe Freudenberg nur vier Minuten später auf 1:5 erhöht. Den Schlusspunkt setzt der DSC dann in der 82. Minute. » Spielbericht9

Statistik:
Dresdner SC: Janakiew – Kuon, Niederlein, Baum, Forgber – Steglich, Preißiger, Freudenberg – Heinrich, Pokorny – Csobot
Tore: 0:1 Freudenberg (22. Min), 0:2 Csobot (27. Minute), 0:3 Heinrich (39. Min), 1:3 Leuner (45. Min), 1:4 Csobot (60. Min), 1:5 Freudenberg (64. Min), 1:6 Pokorny (82. Min)
Zuschauer: 24

Lade...
Kontakt