Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Schwer erkämpfter Sieg in Leuben

17.04.2011

Mit 2:1 hat der Dresdner SC das Spiel beim SV Fortuna Leuben gewonnen, hatte dabei jedoch viel Glück, dass die drei Punkte mit in die Landeshauptstadt gingen. In einer torlosen ersten Halbzeit verbuchte der DSC mehr Spielanteile, gute Möglichkeiten haben jedoch beide Teams.

Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit treffen die Hausherren nur die Querlatte, ehe Jörg Thieme per Volleyschuss zum 1:0 trifft. Der DSC ist anschließend spielbestimmend und drückt auf den Ausgleich, dabei haben die Schwarz-Roten jedoch Glück, als die Hausherren erneut nur die Latte treffen. In einer immer hektischer werdenden Partie ist es Tino Wecker, der mit einem Schuss aus 17 Metern in der 69. Minute den 1:1. Ausgleich markiert. Kurz darauf sieht Christoph Baum nach einem Foulspiel die rote Karte, doch der DSC bleibt auch in Unterzahl überlegen. In der Nachspielzeit wird Christian Heinrich im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelt Wecker zum 1:2 Sieg für den DSC. Eine Woche haben die DSC’er nun Pause, ehe am 30.04. die SpVgg Grün-Weiß Coswig ins Heinz-Steyer-Stadion kommt. » Spielbericht » Spieltag & Tabellen

Lade...
Kontakt