Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

René Groß beendet sportliche Laufbahn

15.06.2007

Nach der morgigen Bezirksligapartie gegen den Meissner SV 08 wird Torhüter René Groß seine Laufbahn als Aktiver beenden. Zukünftig wird René Groß, der in wenigen Wochen seinen 40.Geburtstag feiert, auf dem Rasen nur noch als Torwarttrainer beim FV Dresden-Nord tätig sein.

René Groß war in der Winterpause der Saison 1999/2000 zum Dresdner SC gewechselt. Nachdem er den damaligen Keeper Thomas Weidner im Tor der Schwarz-Roten verdrängt hatte, war er bis 2002 die sportliche Nummer 1.
Nach anschließenden Stippvisiten beim 1.FC Dynamo und dem FV Nord, lotste ihn Marcus Zillich 2004 wieder in den Sportpark Ostragehege. Seine starken Leistungen trugen in der Saison 2004/2005 massgeblich zum Klassenerhalt in der Landesliga bei.
Abseits des Platzes war René Groß gut ein halbes Jahr als Manager für unseren Verein tätig. Wegen der beruflichen Doppelbelastung legte er sein Amt im November 2005 nieder.

Der Dresdner SC bedankt sich für das Engagement von René Groß beim DSC und wünscht ihm für seine weiteren Aufgaben alle Gute!

Lade...
Kontakt