Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Oktober 2021

Scroll to top

Top

Neu beim DSC: Max Hilarius

22.09.2021

Neu beim DSC: Max Hilarius

Bereits beim 0:0 gegen den VfB Weißwasser kam Max Hilarius einige Minuten zum Einsatz. Leider fällt der Neuzugang nun für mehrere Monate aus, weil er sich in seinem zwölfminütigen Einsatz schwer am Knie verletzt und sich dabei das Kreuzband reißt.

Seine Karriere begann der Ingenieur für Leichtbau beim SV Döbern in Brandenburg und konnte mit den E-Junioren des Landesmeistertitel feiern. Es folgte der Wechsel zum SV Bannewitz und im Jahr 2012 zum FV Dresden 06 Laubegast. 2016 zog es den gebürtigen Bad Muskauer beruflich nach München und so schloss er sich dem TSV Waldtrudering an. Nach zwei Jahren zog es den Neuzugang weiter zum SV München-Laim, bevor er zuletzt beim TSV Turnerbund München in der Kreisklasse spielte.

Nun zog es Max Hilarius zurück nach Dresden und zum DSC. Seine ehemaligen Laubegaster-Mitspieler und zuletzt 98er Erik Wutschke, Daniel Pfitzner und Marco Britschka überzeugten ihn von dem Wechsel zum DSC. Zudem überzeugte ihn „das Team in den ersten Trainingseinheiten sowie die kurze Anreise mit dem Fahrrad.“

Herzlich willkommen Max Hilarius – aber nun erstmal eine schnelle Genesung!

Lade...
Kontakt