Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Oktober 2021

Scroll to top

Top

DSC reist ins Waldstadion Sebnitz

23.09.2021

DSC reist ins Waldstadion Sebnitz

Am 6. Spieltag geht es für den DSC zum derzeitigen Tabellensechsten, den BSV 68 Sebnitz. Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen und 16:12 Toren haben die Sebnitzer 5 Punkte mehr auf dem Konto als die 98er.

Die vergangene Saison beendete die Mannschaft von Uwe Kuhl ungeschlagen (6 Siege, ein Unentschieden) und mit der besten Offensive und Defensive der Liga (26:5) Tore auf dem 1. Platz. In die aktuelle Saison startete der BSV mit einer 0:2 Niederlage gegen den SC Borea Dresden in der 1. Runde des Landespokals. Mit dem gleichen Ergebnis wurde zum Ligaauftakt auswärts die SG Weixdorf besiegt. Die Heimspiele gegen den VfB Zittau (7:2) und den SV Zeißig (4:2) wurden anschließend gewonnen, währen die Partien in Oderwitz (3:5) und Königswartha (0:3) verloren wurden.

Trotz verkürzter letzter Saison trafen unser DSC und die Sebnitzer gleich zweimal aufeinander. In der 1. Runde des Landespokals setzten sich die Friedrichstädter im heimischen Heinz-Steyer-Stadion mit 3:1 durch. Das Punktspiel in Sebnitz gewannen allerdings die Hausherren mit 1:0.

Fehlen wird beim DSC Julius Wetzel wegen einem Außenbandriss im Sprunggelenk. Die Verletzung zog sich der Mittelfeldspieler nach einer unglücklichen Landung nach einem Zusammenprall mit dem Torhüter des TSV Rotation zu und muss nach derzeitigem Stand 6 Wochen pausieren.

Lade...
Kontakt