Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 15. Juni 2024

Scroll to top

Top

Nachwuchs: Erfolgreicher Start in das Punktspieljahr 2023

06.03.2023

Nachwuchs: Erfolgreicher Start in das Punktspieljahr 2023

Die Nachwuchsmannschaften kommen gut aus der Winterpause heraus und können am ersten Punktspielwochenende ein positives Fazit ziehen. Von neun Spielen wurden sechs gewonnen. Weiterhin eine makellose Bilanz kann die U19 verzeichnen. Nach dem 1:0-Heimerfolg über den TSV Cossebaude hat man bereits acht Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Auch bleibt man im sechsten Spiel weiter ohne Gegentreffer. Die B1-Jugend gewinnt ihr vorletztes Spiel in der Hauptrunde und klettert auf den zweiten Tabellenplatz. Die B2-Jugend startet mit einem Auswärtssieg in die Meisterrunde. Ebenfalls weiter ungeschlagen bleibt die C1-Jugend. Durch das Unentschieden in Frankenberg verliert man allerdings die Tabellenführung in der Landesklasse. Die C2-Jugend unterliegt Tabellenführer Borea Dresden III mit 0:3. Torreich ging es bei den D-Jugendteams zu. Die D1-Jugend gewinnt gegen die Zweitvertretung von Soccer for Kids mit 4:1 und festigt ihren vierten Platz in der Landesklasse. Auch die D2-Jugend (8:2 gegen SG Weißig) und D4-Jugend (4:1 gegen SV Loschwitz IV) konnten klare Erfolge einfahren. Die D3-Jugend unterliegt am ersten Spieltag der Meisterrunde dem Radeberger SV mit 1:10. Die E1- Jugend nahm am Kinderfestival bei der SG Bühlau teil, wo das Spielen und Torschießen im Vordergrund stand.

Die Ergebnisse im Überblick:

A-Jugend: DSC – TSV Cossebaude  1:0

B1-Jugend: SV Barkas Frankenberg – DSC  0:2 (mit Spielbericht)

B2-Jugend: Sportfreunde 01 Dresden-Nord – DSC  0:1

C1-Jugend: SV Barkas Frankenberg – DSC  2:2

C2-Jugend: DSC – SC Borea Dresden III  0:3 (mit Galerie)

D1-Jugend: DSC – Soccer for Kids Dresden II  4:1

D2-Jugend: DSC – SG Weißig  8:2

D3-Jugend: Radeberger SV – DSC  10:1

D4-Jugend: DSC – SV Loschwitz IV  4:1

E1-Jugend: Teilnahme am Kinderfestival bei der SG Bühlau

E-Jugend: Teilnahme ohne Wertung

Bericht B1-Jugend: SV Barkas Frankenberg – Dresdner SC  0:2 (0:2)

Im vorletzten Punktspiel der Hauptrunde gewinnt die U17 mit 2:0 beim SV Barkas Frankenberg. Die Tore erzielen Edgar Gondro und Leo Salvador in der ersten Halbzeit. Durch die gleichzeitige Niederlage der BSG Stahl Riesa kann der Dresdner SC den zweiten Tabellenplatz in der Landesklasse Mitte einnehmen.

Gegen den Tabellenfünften erwischt der Sportclub einen perfekten Start. In der zweiten Minute verwertet Edgar Gondro eine Flanke von Farai Elmadbouk am zweiten Pfosten per Kopf zur 1:0-Führung. Nach einer Viertelstunde nimmt Leo Salvador eine Hereingabe von der linken Seite direkt. Doch sein Schuss wird im letzten Moment geblockt. Nur vier Minuten später hat er dann mehr Erfolg. Salvador zieht an der Strafraumgrenze ab und trifft flach zum 2:0. In der 31.Spielminute taucht Kleanthis Tamo allein vor dem Tor auf. DSC-Torhüter Moritz Klattenhoff kann den Abschluss per Fußabwehr klären. Direkt im Gegenzug dribbelt sich Elmadbouk durch die Barkas-Abwehr, trifft dann aber nur den Pfosten. Gegen Ende der ersten Halbzeit kommen die Gastgeber etwas besser in die Partie. Außer ein paar harmlose Fernschüsse springt dabei aber nichts heraus. So geht es mit der Zwei-Tore-Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte ist dann schnell erzählt. Die Friedrichtstädter verwalten größtenteils das Ergebnis und Frankenberg gelingt in der Offensive relativ wenig. So dauert es bis zur 69.min bis der DSC gefährlich vor das Tor kommt. Der Fernschuss vom eingewechselten Emanuel Osunde geht knapp über das Gehäuse. Auf der Gegenseite pariert Klattenhoff stark im Eins-gegen-Eins gegen Kleanthis Tamo und bleibt damit an diesem Vormittag ohne Gegentor.

Am Ende ein Pflichtsieg gegen Barkas Frankenberg. Gemessen an den Spielanteilen und Chancen nimmt man verdient die drei Punkte mit nach Dresden. Trotzdem fehlte in der zweiten Halbzeit der Zug zum Tor um mit einem dritten Treffer endgültig für die Entscheidung zu sorgen. Am kommenden Samstag kommt es zum Spitzenspiel gegen Stahl Riesa. Damit haben es die Jungs von Trainer Armin Richter und Verena Schmalfuß selbst in der Hand die Hauptrunde auf dem zweiten Platz zu beenden. Anstoß ist am Samstag im Ostragehege um 10:30 Uhr.

 

Galerie C2-Jugend: Dresdner SC – SC Borea Dresden III  0:3 (0:3)
Lade...
Kontakt