Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. Oktober 2018

Scroll to top

Top

Maximilian Schulze verlässt den DSC

05.10.2018

Maximilian Schulze verlässt den DSC

Vor dem Pokalspiel gegen die SG Weißig wurde Maximilian Schulze von Sportdirektor Stefan Steglich und Trainer Michael Wege verabschiedet. Der Abwehrspieler geht aufgrund des Studiums zurück in seine Heimatstadt Cottbus.

Mehr als drei Jahre war der 25-Jährige für den DSC aktiv und bestritt in dieser Zeit 32 Punktspiele (2027 Minuten) in der Landesklasse. Dazu kommen 44 Minuten in drei Partien in der Stadtoberliga, drei Landespokal- und ein Stadtpokalspiel. Seinen ersten Pflichtspieleinsatz verzeichnet Schulze am 19. September 2015 bei der 4:2 Niederlage bei Eintracht Niesky. Vor allem in seiner ersten Saison bei den 98ern kam der Student auch regelmäßig in der 2. Mannschaft zum Einsatz und hatte somit einen großen Anteil am Aufstieg der Mannschaft in die Stadtliga A.

Insgesamt erzielte Schulze in der 1. Mannschaft drei Treffer, alle drei in der vergangenen Saison. Wir wünschen Maximilian Schulze viel Erfolg bei seinem Studium und auf seinem weiteren Lebensweg!

Lade...
Kontakt