Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 12. August 2022

Scroll to top

Top

LSV 61 Tauscha - Dresdner SC 2:1

09.06.2010

05.06.2010     Spielbericht:
Eine unnötige 1:2 Niederlage kassierte der Dresdner SC beim LSV 61 Tauscha und verpasste damit den erneuten Sprung auf den dritten Tabellenplatz. Nur 12 Spieler standen Trainer Jens Flügel zur Verfügung, Moritz Niese spielte erstmals als Außenverteidiger. Für die verhinderten Haase, Kaltofen und Damm rückten Kuon, Freudenberg und Csobot in die Startelf. Christian Heinrich nahm auf der Ersatzbank Platz.

Gegen den Tabellensiebenten legt der DSC stark los und schnürt die Tauschaer teilweise in deren Hälfte ein. Bereits nach vier Minuten liegt der Ball das erste Mal im Tor der Gastgeber. Nach einer Flanke von Christian Freudenberg trifft André Csobot, das Tor wird jedoch wegen einer knappen Abseitsstellung des Schützen nicht gegeben. Nur zwei Minuten später bringt Robert Gläsel einen Freistoß von der Eckfahne in die Mitte, doch der Schuss von Tino Wecker geht deutlich am Tor vorbei. Kurz darauf setzt sich Freudenberg auf der linken Seite durch du zieht aus 25 Metern ab, doch LSV-Torwart Sven Lotzmann lenkt den Schuss an den Pfosten. Den abprallenden Ball kann Alexander Preißiger annehmen und einen Tauschauer ausnehmen, doch der Schuss aufs lange Eck wird von einem Abwehrspieler kurz vor der Torlinie geklärt. Im Anschluss hat der DSC das Spiel zwar im Griff kann jedoch nur noch wenige Torchancen verbuchen. Nach 28 gespielten Minuten kommt der Ball nach einer Kombination über Wecker und Gläsel zu Freudenberg, dessen Schuss von halblinks über das Tor der Gastgeber geht. Zwei Minuten später kann Gläsel einen Rückpass der Tauschauer abfangen und lupft den Ball über den herausgeeilten Lotzmann zum 0:1 ins Tor. Mit ihrer ersten guten Möglichkeit gelingt den Gastgebern der 1:1 Ausgleich. Thomas Lotzmann hatte sich auf rechts zur Grundlinie durchgesetzt, den Rückpass schießt Rico Domsgen ins Tor. Trotz vieler Chancen und einer möglichen Führung geht der DSC beim LSV 61 Tauscha nur mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit entwickelt sich ein Sommerkick, den der DSC weiterhin im Griff hat. Nach sechs gespielten Minuten in der 2. Hälfte holt Christian Freudenberg eine Ecke heraus. Den folgenden Eckball köpft Alexander Preißiger direkt auf den Torwart der Tauschaer. Nur kurz darauf kontern die Gastgeber, doch René Groß bleibt gegen Christian Venus Sieger. Auf der anderen Seite fälschen Robert Gläsel und André Csobot einen Querpass von Freudenberg noch ab, doch Lotzmann hält den Ball. Nach einem Freistoß von Martin Mikolayczyk bekommt Preißiger auf der linken Seite völlig ungedeckt den Ball, doch erneut bleibt Lotzmann der Sieger. Nur kurz danach leitet Moritz Niese einen Abschlag des LSV Tauscha unglücklich in den eigenen Strafraum weiter, doch Groß pariert großartig gegen Rico Domsgen. Aus dem Gewühl heraus hat der DSC die nächste Möglichkeit, doch der Ball geht am Tor vorbei. In der 84. Spielminute wird Preißiger nach einem Angriff über links im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter von Mikolayczyk kann Lotzmann jedoch parieren. Aus abseitsverdächtiger Position laufen eine Minute vor dem Ende der Partie Jentzsch und Venus alleine auf Groß zu. Während der DSC-Torhüter den Schuss von Jentzsch noch parieren kann, schiebt Venus den Abpraller zum 2:1 ins leere Tor.
Durch die Niederlage hat es der DSC verpasst auf den dritten Platz vorzurücken. Der VfB Hellerau-Klotzsche, mit drei Punkten mehr auf dem Konto, hatte das Verfolgerduell bei der SG Weixdorf ebenfalls verloren.

Statistik:
LSV Tauscha: S. Lotzmann – Günther – J. Sachse, Kühne – Zinke, K. Sachse, Venus, Tillner, Ziesche – T. Lotzmann, Domsgen
Dresdner SC: Groß – Niese, Steglich, Mikolayczyk, Preißiger – Kuon (71. Heinrich), Forgber, Wecker, Freudenberg – Gläsel, Csobot
Tore: 0:1 Gläsel (30. Min), 1:1 Domsgen (39. Min), 2:1 Venus (90. Min)
Besondere Vorkommnisse: 84. Min Lotzmann [LSV] pariert Foulelfmeter von Mikolayczyk [DSC]
Zuschauer: 130

Lade...
Kontakt