Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 17. Dezember 2018

Scroll to top

Top

Liganews: Es geht wieder los!

27.02.2018

Liganews: Es geht wieder los!

Die Winterpause in der Landesklasse Ost wird am kommenden Wochenende enden. Es stehen drei der insgesamt fünf offenen Nachholspiele auf dem Programm. So trifft unser DSC am Samstag bereits um 13 Uhr auf Zeißig. Mehr oder weniger parallel spielt am Samstag noch Striesen gegen Oberland/Spree. Am Sonntag trifft zudem Trebendorf auf Oderwitz.

Die beiden anderen Nachholer (Crostwitz – Trebendorf, Neusalza-Spremberg – Striesen) werden dann erst am 8. April ausgetragen.

Wer steigt eigentlich ab?

Regulär wird es zwei Absteiger geben. Gehen wir davon aus, dass es aus unserer Landesklasse-Staffel einen Aufsteiger in die Landesliga gibt und auch alle Kreisoberligen einen Aufsteiger für die Landesklasse-Saison 2018/19 melden, so ändert sich an dieser Zahl zunächst nichts. Mit jedem Absteiger aus der Landesliga Sachsen, der dem Gebiet der Landesklasse Ost zuzuordnen ist, würde sich die Absteiger-Anzahl aus der Landesklasse Ost jedoch erhöhen.

In der Landesliga müssen wir daher auf Radebeul und Eintracht Niesky schauen. Im Moment stehen beide abseits der Abstiegszone, so dass es in unserer Landesklasse bei zwei Absteigern bleiben würde und ein Einholen von 2 Kontrahenten nötig wäre. Um relativ sicher zu gehen, sollte man aber den 11. oder noch besser 10. Platz in der Tabelle anpeilen.

Dies noch einmal als kurzes Zwischenfazit zur Ausgangslage. Am Ende entscheidet aber nur der Blick auf die eigenen Spiele, so dass sich aktuell dieser Tabellenblick eigentlich verbietet. Mit den Leistungen aus der Hinrunde wird es nichts mit dem Klassenerhalt. Wenn sich nun aber endlich das Team findet und gemeinsam an einem Strang zieht, dann gilt es, von Spiel zu Spiel zu blicken und sich durch Punktgewinne so gut es geht zu verbessern. Auf geht’s Sportclub!

Lade...
Kontakt