Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 23. Oktober 2019

Scroll to top

Top

Franz Rösner feiert Comeback

23.04.2019

Franz Rösner feiert Comeback

Im Sommer 2017 war Franz Rösner als Torschützenkönig der Kreisoberliga Westlausitz vom LSV Bergen zum DSC gekommen. In den Testspielen, einem Pokalspiel und 4 Punktspielen deutete der Stürmer sein Potenzial an und erzielte dabei 3 Tore.

Am 16.09.2017 bestritt der heute 32-Jährige beim SV Oberland Spree dann jedoch sein vorerst letztes Spiel für die Schwarz-Roten. Anschließend laborierte er lange an einem Kreuzbandriss und konnte nach zwei Operationen erst Ende des letzten Jahres langsam wieder einsteigen. Zwischenzeitlich unterstützte er nach dem Abstieg das Trainerteam um Michael Wege und Sören Trübenbach.

Im Heimspiel gegen die SpVgg Löbtau Anfang April feierte Franz Rösner das langersehnte Comeback und konnte den 38-minütigen Auftritt sogar mit zwei Toren krönen. Im Pokal-Halbfinale bei Blau-Weiß Zschachwitz spielte der gebürtige Hoyerswerdaer nun sogar von Beginn an und erzielte erneut zwei Tore.

Der DSC freut sich über die Rückkehr seines Stürmers und wünscht eine lange verletzungsfreie Zeit und viele weitere Tore im schwarz-roten Trikot.

Franz Rösner im Interview nach dem Heimsieg gegen die SpVgg Dresden-Löbtau
Lade...
Kontakt