Saison Vorbereitung Testspiele Saison 2016/17

Home Foren Allgemeines Saison Vorbereitung Testspiele Saison 2016/17

  • Dieses Thema hat 24 Antworten und 9 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 3 Monaten von Schlenzer.
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #11852
    Augsburger
    Teilnehmer

    3 Testspiele sind Terminiert
    Gegen Großenhainer FV am 15 Juli 18:30 Uhr
    Gegen Radeberger SV am 23 Juli 14 Uhr
    Gegen SSV Turbine Dresden am 29 Juli 19 Uhr
    Alle 3 Spiele im Ostra Gehege

    #11853
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Danke für die Info. Etwas Abwechslung zu Wilsdruff, Possendorf tut gut. Hoffentlich wird auch ein höherklassiger Vergleich dabei sein. Heidenau oder Kamenz wäre z.B. interessant. Schiebock vor 3 Jahren fand ich auch ganz nett, war ein gutes Spiel von uns, aber jetzt OL mit RL-Ambitionen wäre vom nun zu erwartenden Ergebnis nicht mehr so motivierend.

    #11854
    Online-Team
    Leser

    Die kompletten offiziellen Ansetzungen werden kommende Woche veröffentlicht. Wir bitten solange um Geduld.

    #11855
    Max
    Moderator

    Test Test Test – na dann, auf geht’s!

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #11961
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Mein Wunsch, auch gegen höherklassige Vereine wie Heidenau zu testen, ging mit dem Testpsiel gegen Heidenau scheinbar in Erfüllung. Allerdings ist Heidenau nun gar nicht mehr höherklassig durch den nun verkündeten Rückzug. Nachdem sich die Mannschaft offenbar in alle Winde zerstreut, der Trainer deswegen bereits abgesprungen ist, scheint das Testspiel an sich schon fraglich zu sein genauso wie die neue Spielklasse der Heidenauer.

    Wahrscheinlich werden einige Heidenauer wieder bei BWZ aufschlagen, manche evtl. auch mit Jugo zu Borea gehen. Damit kann neben Neusalz mit ihren Verstärkungen von 28 Oberligatoren (!) in Form von Marrack (16) und Novotny (12) wahrscheinlich auch BWZ von der Liste der Kandidaten fürs hintere Feld genommen werden, obwohl offiziell außer dem Rückzug von HSV noch nichts verkündet ist.

    #12007
    Anonym

    Wenn man die Sportrückseiten (davor EM) der Dresdner Lokalpresse liest, beschleicht mich ein ungutes Gefühl, dort wechseln Trainer und Spieler in den unteren Ligen, hier absolute Ruhe und das wenige Tage vor dem Trainingsbeginn. Hoffe, dass dieser nicht so aussieht, wie vor Jahren, als Trainer Fischer 5 Spieler begrüßte.

    #12008
    Online-Team
    Leser

    @dsc4ever: Das Heidenau-Spiel findet statt, wurde aber inzwischen um einen Tag nach vorn gezogen. Nun am Dienstag, 19. Juli – siehe auch Startseite – rechte Spalte.

    #12009
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Heute kam die (Knaller)-Meldung, dass Bautzen II zurückzieht. Übrigens aus den gleichen Gründen wie Zwickau II in der SL: zu hohe Gehaltsforderungen der Spieler. Ob Striesen drin bleibt oder nicht, ist noch nicht sicher. Am Beispiel Meißen in der LK Mitte, die jetzt über eine Aufstockung doch drinbleiben dürfen, im Gegensatz zu SGW letzte Saison in einer vergleichbaren Situation, sieht man, dass man bei den diesbezüglichen Entscheidungen immer wieder auf Überraschungen gefasst sein muss.

    Ich nehme an, dass Striesen drin bleibt, wobei diese die Seifert-Brüder nach Kesselsdorf verloren haben. Da komme ich gar nicht mit, nachdem Kesselsdorf sich vorletzte Saison weitgehend aufgelöst hatte. Geht KM etwa auch wieder dorthin?

    Bei uns ist natürlich das A und O die Trainerfrage, was im Prinzip auch eine Geldfrage ist. Hat man Geld, hat man schnell auch einen guten Trainer, wenn nicht, dann ist es eben ein Kampf um eine halbwegs gute Lösung. Wobei mir eine langsamere Lösung immer noch lieber ist, als eine schnelle Notlösung, mit der man am Ende nicht vorankommt.

    #12010
    eenergy
    Teilnehmer

    Ich denke, dass wir zu dreizehnt spielen werden und ein Absteiger damit wegfällt, einfach weil der 30.06. vorbei ist. Aber die berechtigte Härtefall-Auslegung von Meißen zeigt, dass es immer wieder Überraschungen gibt. Bei Weixdorf hatte man dies anscheinend trotz identischer Umstände anders gesehen.

    Ein Seifert-Bub ist in Kesselsdorf nun Spielertrainer. Knut hat dafür in Hainsberg angeheuert.

    #12013
    Trickser
    Teilnehmer

    Jetzt ist es amtlich und es kann losgehen. Trainerfrage geklärt. Jetzt kann sich wieder alles auf Fußball konzentrieren. Wird ne schwere Saison wo der Zussmmenhalt wieder wichtig wird.

    Ha ho he !

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 25)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.