24. ST: Post – DSC

Home Foren Allgemeines 24. ST: Post – DSC

  • Dieses Thema hat 29 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 5 Monaten von Anonym.
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #11567
    hawo
    Teilnehmer

    Sonntag früh um 11. Kann das gut gehen?
    Post sicher motiviert gegen DSC. Aber wir müssen Gas geben. Mehr Power als zuletzt!

    #11576
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Was ich bei uns wirklich gut finde, ist die Trainingsbeteiligung. Die Mannschaft müsste dadurch auf einem bezogen auf die Ligaverhältnisse Topfitnesslevel sein. Unser Gegner vom Sonntag ist für seine diesjährige Trainingspräsenz nicht gerade berühmt, da sollten wir einen deutlichen Konditionsvorteil haben. Dem kommt zudem das zu erwartende warme Wetter am Sonntag entgegen.

    Das Ganze können wir aber nur ausspielen, wenn wir von Anfang an Vollgas geben, den Gegner von Anfang an in ein laufintensives Spiel hineinziehen, dann sollte sich nach spätestens 60 Minuten die Waagschale zu unseren Gunsten neigen. Wenn wir es in der 1.Hz wie in so manch anderem Spiel erstmal langsam angehen lassen und glauben, dass es in der 2.Hz schon noch reicht, geht dies aus meiner Sicht schief, weil für 45-60 Minuten reicht die Kondition auch dort noch.

    Ich drücke aus der Ferne die Daumen und wünsche viel Glück und den Dreier, den wir unbedingt brauchen. Das Gleiche gilt natürlich für die Zweite sowie die C-Jugend, alles Schlüsselspiele am Sonntag, fast zur gleichen Zeit.

    #11640
    Anonym

    Die Zweite gewinnt das Nachholespiel – Glückwunsch – gegen Pillnitz mit 3:1 und steht kurz vor dem Aufstieg!!!
    be.

    #11641
    Anonym

    Und Post gegen DSC 3:2 laut fussball.de, mit Rico auf der Ersatzbank, da wundere ich mich (seit Wochen) nicht mehr.
    be

    #11642
    ich83
    Teilnehmer

    Und Neusalza führt seit der 65.Minute nun mit 4:1.Gute Nacht!!!!

    #11643
    dsc4ever
    Teilnehmer

    So eine Mega-Enttäuschung. Zweimal in Führung und das bei einer Truppe mit minimaler Trainingsbeteiligung in dieser Liga, bei hochsommerlichen Temperaturen – was uns in dieser Konstellation voll entgegenkommen müsste, als Absteiger feststehend, brisanter Derbycharakter – und wir lassen uns dort insgesamt 3 Gegentore einschenken und bringen nicht mal einen Punkt nach Hause. Dadurch aus den Spielen gegen die 3 letzten der Tabelle gerade mal 1 Punkt gemacht und das auch nur durch ein gegnerisches Eigentor in der letzten Minute. Was soll man da noch sagen?

    Betreffend Aufstellung ist Rico aus meiner Sicht nicht die einzige Personalie, die es zu diskutieren gäbe, aber in dieser Saison kann man daran wohl nichts mehr ändern. Jetzt kann man nur von Glück sagen, dass Striesen die letzten beiden Spiele verloren hat und hoffen, dass Görlitz die SL kommende Saison gebacken bekommt.

    #11644
    Trickser
    Teilnehmer

    Mich gruselt es nur noch. Die Siege gegen Muskau, Zschachwitz und Schiebock wurden hochgejubelt. Jetzt lassen wir uns binnen 3 Wochen u.ax von Striesen und Post noch abschießen. Für mich gibt es nur noch eins. Knut Michael von seinem Amt als Trainer zu entbinden und hoffen. #Schweinesaison

    Ha ho he !

    #11677
    Schlenzer
    Teilnehmer

    Witzbold. Und Stegi übernimmt vorübergehend? So ein hingelaberter Schmarrn. Steht Knut etwa auf dem Platz und spielt die Grütze? Mann Trickser, hör einfach mal auf, hier nur quer zu schießen. Die Spieler lesen auch im Forum. Je mehr hier auf ihnen rumgehackt wird, desto weniger trauen die Jungs sich auf dem Platz zu. Logisch. Es sind nur Menschen. Junge Männer, die uns ein Hobby bieten. Jedes Wochenende für zwei Stunden Unterhaltung pur. Egal ob Sieg oder Niederlage. SOL, LK oder LL. Wir sind dabei. Stehen schattig oder regengeschützt. Freuen uns und jubeln. Ärgern uns und schimpfen. Ich jedenfalls bin den Jungs dankbar für jede Minute, jede Aktion. Ob erfolgreich oder nicht. Und ich wünsche mir, dass die Mannschaft zusammen bleibt. Vielleicht ist es schon nächste Saison soweit und wir klopfen an der Landesligatür an. Bei der Post lief es genau so. In der einen Saison gerade so dem Abstieg entronnen, in der darauffolgenden aufgestiegen. Ich wünsche mir auch Fairness hier im Forum. Wenn jemand der Meinung ist, dem Club fußballerisch weiterhelfen zu können, dann einfach beim Training vorbeikommen und vorspielen. Ansonsten einfach nur motivieren und damit das Beste für die Mannschaft tun. Und Trickser: Wenn du dem Team oder Knut etwas zu sagen hast. Du kennst die Trainingszeiten. Geh einfach vorbei und sprich an, was dir gegen den Strich geht. Das ist für alle die beste Lösung und vielleicht kommt sogar etwas produktives dabei raus. Sport Frei.

    #11678
    Anonym

    Dann möchte ich doch wirklich mal wissen, warum seit Wochen ein gestandener Verteidiger wie Rico nur hin und wieder eine kurze Einsatzzeit bekommt. Gewiss, er ist nicht mehr der schnellste, aber seine Erfahrung und sein bekannt gutes Stellungsspiel hätten uns wohl den einen oder anderen Punkt gebracht und genau das ist m. E. die Aufgabe des Trainers, dies zu akzeptieren.
    be.

    #11686
    Trickser
    Teilnehmer

    Ich trete nicht auf den Spielern rum. Ich kritisiere einen Trainer, der die Mannschaft offenbar nicht erreicht.

    Ha ho he !

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.