Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 29. November 2023

Scroll to top

Top

Dresdner SC - 1. FC Dynamo Dresden III 1:3

31.10.2006

28.10.2006     Spielbericht:
Wie schon im Spiel beim Bischofswerdaer FV verhinderte der DSC mit einer schwachen Leistung in der zweiten Halbzeit einen Punktgewinn gegen die 3. Mannschaft des 1. FC Dynamo Dresden. Einer 1:0 Halbzeitführung folgte eine 1:3 Niederlage am Spielende. Für den gesperrten Markus Grüninger (5. Gelbe) und den erkrankten Stefan Steglich rückten Rudolf Keilholz und, erstmals in dieser Saison, Albrecht Kaltofen in die Startformation. Markus Zillich übernahm die Position von Stefan Haase.

Bereits in der dritten Spielminute hatten beide Mannschaften ihre ersten Torchancen. Während Nikica Maglica im Strafraum eine Flanke nicht mehr erreicht, kontern die Gäste und spielen den Ball in die Mitte, wo Manuel Heinze freistehend an Felix Gottschalk scheitert. Bereits die nächste Möglichkeit nutzten die Schwarz-Roten zur Führung, nachdem Alexander Preißiger sich auf links durchgesetzt und die zu Robert Gläsel gepasst hatte, spielte dieser Robert Voigt aus und traf aus 15 Metern zum 1:0 (13. Minute). In der Folgezeit der DSC mit leichten Vorteilen, bedingt durch die schwache Leistung des bis dato Tabellenzweiten. Dennis Begrow kann sich rechts eine Flanke erkämpfen und den Ball in die Mitte bringen, wo Heiko Bandulewitz im letzten Moment vor Zorn und Maglica klären kann. Auf der anderen Seite klärt Keilholz nach einer Flanke über das eigene Tor zu Ecke (22. Minute). Mit einem Freistoß sorgten die Gäste für die nächste Gefahr, doch keiner im Strafraum erreicht den, von Heinze getretenen, Ball und dieser fliegt knapp am langen Pfosten vorbei. Nach einer Flanke von Nico Opitz trifft Gläsel im Strafraum mit einem Seitfallzieher nur Emanuel Okuma, von dem der Ball zu Marcus Zillich geht. Dieser zieht aus 25 Metern ab, verfehlt jedoch das Gäste-Tor knapp. Die letzte Torchance der ersten Möglichkeit hatten die Gäste, doch Gottschalk hat mit dem Freistoß aus 25 Metern keine Probleme (40. Minute).

Nach der Pause bestimmten die Gäste klar das Spiel, während der DSC über 45 Minuten nicht mehr in selbiges fand. Die erste Möglichkeit hatten somit die Gäste, doch der Schuss von Ronny Ritter nach Zuspiel von Karsten strich knapp am Pfosten vorbei. Auf der anderen Seite sorgte Preißiger mit einer Flanke, die Dynamo-Torhüter Marcel Lohse vor Dennis Begrow abfangen kann, noch für die größte Gefahr. In der 55. Minute gelang den Gästen der Ausgleich, nachdem die DSC-Abwehr den Ball nicht aus dem Strafraum klären kann, wird dieser zu Karsten abgelegt, der aus 20 Metern zum 1:1 trifft. Während Gottschalk im Anschluss eine Flanke von Heinze noch per Fuß abwehren kann, ist er in der 70. Minute machtlos. Der eingewechselte Tuan Anh Ngo hatte sich im Strafraum gegen zwei DSC’er durchgesetzt und zum 2:1 ins lange Eck getroffen. Sechs Minuten später verpasst Nico Talke im Strafraum eine Flanke von Heinze, bekommt den Ball jedoch sofort wieder, doch Keilholz kann den Schuss abblocken. Die zweite Möglichkeit für den DSC in der zweiten Halbzeit entstand nach einem Freistoß von Maglica, den die Gäste-Abwehr nur kurz klären kann, doch die Volleyabnahme von Manuel Kahlig geht am langen Pfosten vorbei (77. Minute). Auf der Gegenseite starten vier Gästespieler nach einer Flanke aus einer Abseitsstellung und gehen alleine auf Gottschalk zu. Im Strafraum schiebt Ngo den Ball zu Christopher Kührt, der den Ball zum 1:3 Endstand ins Tor schiebt. Eine Minute vor dem Ende der Partie hatte Manuel Kahlig die beste Möglichkeit der zweiten Halbzeit für die Hausherren, doch nachdem er sich auf links freigespielt hatte, schiebt er den Ball knapp am langen Pfosten vorbei.

Statistik:
Dresdner SC: Gottschalk – Zillich, Keilholz, Baum, Preißiger (74. Haase) – Opitz (68. Stephan), Kaltofen, Begrow, Gläsel (46. Kahlig) – Maglica, Zorn
Dynamo Dresden III: Lohse – Bandulewitz – Voigt, Dietze (86. Drewitz) – Okuma (58. Ngo), Ritter, Kührt, Karsten, Heinze – Töwe, Richter (46. Talke)
Tore: 1:0 Gläsel (13. Min), 1:1 Karsten (55. Min), 1:2 Ngo (70. Min), 1:3 Kührt (80. Min)
Zuschauer: 186

Lade...
Kontakt