Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 20. November 2017

Scroll to top

Top

Aufsteiger kommt ins Steyer-Stadion

06.09.2017

Aufsteiger kommt ins Steyer-Stadion

Ein ganz harter Brocken wartet am Sonnabend auf den DSC. Zu Gast im Heinz-Steyer-Stadion der Tabellenführer FSV Oderwitz 02. Der Aufsteiger hat alle drei bisherigen Saisonspiele gewonnen.

Seit 46 Pflichtspielen sind die Oderwitzer saisonübergreifend ungeschlagen. Die letzte Niederlage resultiert vom 30.04.2016, als der FSV im Kreispokal Halbfinale mit 0:5 gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf II unterlag.

In der vergangenen Saison sicherte sich Oderwitz mit 26 Siegen und 4 Unentschieden mit 14 Punkten Vorsprung den 1. Platz in der Kreisoberliga Oberlausitz. 144:26 Tore stehen dabei zu Buche. Mit Hendrik Dietrich (41 Tore), Matej Werner (28) und Jakub Zobec (27) stellten die 02er die drei besten Torschützen der Liga. Dazu holte sich das Team von Trainer Ireneusz Slomiak den Sieg im Kreispokal.

In die aktuelle Spielzeit startete Oderwitz mit einem 4:2 Sieg gegen Oberland Spree. Im Anschluss wurden die SG Crostwitz (3:2) und Neusalza-Spremberg (3:0) geschlagen. Nach einem Freilos in der 1. Runde des Sachsenpokals wurde vergangene Woche in der 2. Runde der SV Barkas Frankenberg (Landesklasse Mitte) mit 6:2 besiegt.

Die letzten Duelle zwischen dem DSC und Oderwitz gab es in der Saison 2012/13. Das Hinspiel gewannen die Dresdner nach einem 1:2 Pausenstand mit 3:2. Im Rückspiel setzten sich die 98er sogar mit 3:0 durch. Als Tabellenvorletzter stieg der FSV am Ende der Saison ab.

Lade...