Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 25. September 2020

Scroll to top

Top

26. Spieltag: FV Dresden Nord II - Dresdner SC 0:1

09.05.2006

07.05.2006     Spielbericht:
Mit 1:0 hat der Dresdner SC das in der Tabelle wertlose Pflichtfreundschaftsspiel gegen die 2. Mannschaft des FV Dresden Nord gewonnen. Für das Spiel auf dem Kunstrasenplatz im Dresdner Jägerpark stand DSC-Trainer Andreas Pach nur ein Kader von elf Spielern zur Verfügung.

In einem ausgeglichenen Spiel hatte der DSC durch Ronald Zorn die erste Möglichkeit, doch dessen Freistoß aus 30 Metern ging rechts am Tor vorbei. Auf der anderen Seite geht ein Schuss von Chris Heimlich knapp am langen Pfosten vorbei (13. Minute), auch ein weiterer Schuss von der Strafraumgrenze verfehlt das DSC-Tor nur knapp. Nach einem langen Freistoß von Zorn taucht Christoph Baum frei vor dem Tor des FV Nord auf, schießt jedoch volley knapp über das Gehäuse. Bei einem hohen Ball der Gastgeber, der nur die Oberkante der Latte trifft, wäre Stefan Horn im DSC-Tor zur Stelle gewesen (28. Minute). Bei einer anschließenden Ecke kommt nach einem Fehlpass von Manuel Kahlig nochmals Gefahr auf, doch die DSC-Abwehr kann den Ball klären.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit der DSC mit einigen Torchancen, von denen Robert Gläsel in der 54. Minute eine zum 1:0 Siegtreffer für die Schwarz-Roten nutzen kann.

Statistik:
Fv Dresden Nord: Eismann – Gaunitz – Schmidt, Hecht – Kippermann (43. Schade), Heimlich, Minks, Lelanz – Großhennig, Müller, Hartmann (43. Kiontke)
Dresdner SC: Horn – Zorn – Zillich, Erdmann – Kahlig, Keilholz, Begrow, Baum, Pabst – Gläsel, Stephan
Tore: 0:1 Gläsel (54. Min)
Zuschauer: 55

Lade...
Kontakt