Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Insolvenzverfahren eröffnet

08.05.2006

Am Dienstag, den 25.04., wurde das Insolvenzverfahren beim Dresdner SC Fußball 98 e.V. eröffnet, wie das DSC-Kompetenzteam und Rechtsanwalt Jan Gärtner der DSC-Gemeinde mitteilten. Bevor die Öffentlichkeit informiert wurde, galt es die Trainer, den Nachwuchs und die Mannschaft darüber zu informieren.

 Dass das Landesligateam diese Nachricht positiv wegsteckte, bewies sie mit dem guten Ergebnis im Spiel gegen Pirna-Copitz. Und dies obwohl die 1.Herren des Dresdner SC nun als Absteiger in die Bezirksliga Dresden feststeht. Alle Spiele fallen aus der Wertung, die restlichen Partien werden als Art „Pflichtfreundschaftsspiele“ (siehe VfB Leipzig) durchgezogen. Ansonsten ändert sich nichts! Die Saison wird von allen DSC-Teams wie gehabt zu Ende gespielt und alle anderen Mannschaften werden ihre Spielklasse behalten, soweit sie dies auch sportlich erreichen. Nun bleibt allen Gläubigern ein Monat Zeit, ihre Ansprüche anzumelden. Danach wird Insolvenzverwalter Jan Gärtner versuchen, eine Lösung zu finden, die allen gerecht wird. Sollten die Gläubiger am Ende dem Insolvenzplan zustimmen, wäre der Dresdner SC quasi schuldenfrei und könnte sich eine neue Zukunft aufbauen. Sollte dagegen kein gemeinsamer Nenner gefunden werden, würde das Amtsgericht den Verein aus dem Vereinsregister löschen müssen. Jedoch gibt es positive Anzeichen, dass letzter Fall nicht eintritt. Wir werden hier demnächst noch ausführlicher über dieses Thema berichten.

Lade...
Kontakt