Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 20. September 2020

Scroll to top

Top

Der Zweiten geht gegen Loschwitz die Luft aus

18.08.2020

Der Zweiten geht gegen Loschwitz die Luft aus

Die zweite Mannschaft hat das Testspiel gegen den SV Loschwitz mit 0:4 verloren. Gegen den Aufsteiger in die Stadtoberliga wurde 3x 30 Minuten gespielt. Während das erste und das zweite Drittel torlos blieben, setzten sich die Gäste in den letzten 30 Minuten dann doch noch klar durch.

Das Spiel beginnt mit leichten Vorteilen für den DSC, der auch erste kleinere Tormöglichkeiten verzeichnet. Doch mit zunehmender Spieldauer tauchen auch die Gäste vorm DSC-Tor auf, es bleibt aber torlos. Das gleiche Fazit kann vom zweiten Drittel gezogen werden, wobei der DSC insbesondere in der zweiten Hälfte jetzt das Spiel beherrscht.

Dennoch gelingt den Loschwitzern dann nach einem Abstimmungsfehler beim Rückpass zum Torwart ein ganz einfaches Tor zur Führung. Dies bringt nun die DSCzwiete völlig aus dem Tritt und acht Minuten später steht es 0:3. Der DSC agiert in dieser Phase zu harmlos und wenig entschlossen und lässt sich das Spiel aus der Hand nehmen. Kurz vor Abpfiff gelingt dem SVL dann gar noch das 0:4. Ein Endstand, der sich so nicht angebahnt hatte.

Daraus gilt es nun zu lernen, das nächste Testspiel findet in einer Woche erneut dienstags 19 Uhr statt. Dann ist der FC Dresden, ebenfalls Aufsteiger in die Stadtoberliga, zu Gast im Ostragehege.

Dresdner SC: Schilling – Diallo (40. Kraus), Richter (46. Halbauer), Niederlein (46. Kahl), Wicher (46. Kotzauer) – Kniese, Haase, Jachmann, El-Idrissi (46. Cisse) – Berg, Buchmann
Tore: 0:1 Kottwitz (67. Min), 0:2 Fuchs (73. Min), 0:3 Fuchs (75. Min), 0:4 Hänsch (87. Min)
Zuschauer: 15

Lade...
Kontakt