Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. Oktober 2017

Scroll to top

Top

Zweite verliert gegen Einheit Mitte

02.04.2017

Zweite verliert gegen Einheit Mitte

Das Heimspiel gegen den Tabellendritten wurde auf Platz 11 ausgetragen. Die Zweite findet gut ins Spiel und beherrscht zunächst das Spielgeschehen. Während man sich selbst 2-3 gute Chancen herausarbeiten kann, die jedoch ungenutzt bleiben, spielen die Gäste abwartend. Doch abwartend heißt diesmal auch erfolgreich. Eine Ecke sorgt für einen umstrittenen, aber letztlich gegebenen Treffer. Das Schiedsrichtergespann entscheidet darauf, dass der Ball die Torlinie überschritten hat. Eric Bomsdorf schließt in der Folge einen Konter sicher zum 2:0 ab. Mit diesem unnötigen Rückstand geht es in die Pause.

Der Sportclub gibt sich aber auch in der Folge nicht auf und versucht weiterhin, das Spiel zu drehen. Einheit Mitte ist nach der Pause aggressiver und greift früher an, womit die Zweite zunächst ein paar Probleme hat. Doch letztlich kommt auch die Zweite wieder zu diversen Angriffen, verpasst aber wiederum, den Abschluss zu suchen oder scheitert in diesem. Die Gäste lauern gefährlich auf Konter und haben in den letzten Spielminuten noch zwei hervorragende Möglichkeiten, für die Entscheidung zu sorgen, doch Richard Koch im DSC-Tor pariert hier bravourös.

Die Zweite verbleibt damit im Niemandsland der Tabelle auf Platz 7 und reist am kommenden Sonntag zu Gebergrund Goppeln, einem weiteren Aufstiegskandidaten.

Spielstatistik

Tore: 0:1 Schulze (23. Min), 0:2 Bomsdorf (38. Min)
Dresdner SC: Koch – Effenberger, Kluge, M. Riedel – Tozzi (77. Vogt), Exner, Barthel, Breuninger, Maurice-Demourioux (87. Robertz) – Mauerberger (65. Reisch), Al Akied

Lade...