Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. September 2021

Scroll to top

Top

Zweite unterliegt Bannewitz knapp

29.07.2021

Zweite unterliegt Bannewitz knapp

Gegen den Landesklässler SV Bannewitz aus der Staffel Mitte beginnt der Sportclub tonangebend. In der Anfangsphase kommen die Schwarz-Roten immer wieder gefährlich über die Außenbahnen in Tornähe. Einen dieser Angriffe verwandelt Maximilian Kniese nach 18 Spielminuten mit einem hervorragenden Lupfer unter Bedrängnis. Kurz darauf hat Jonathan Berg die Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen, doch im freien Lauf auf den SVB-Torwart kommt er nicht zum Abschluss. Die Gastgeber übernehmen in der Folge mehr Spielanteile, kommen aber zu keinen wirklich gefährlichen Torchancen.

Die zweite Halbzeit wird hektischer und der DSC überlässt den Bannewitzern etwas zu viel Raum. Mit einem direkt verwandelten Freistoß gelingt Florian Schmieder nach 52 Minuten der Ausgleich. Kurz darauf verwandelt Steve Kunze einen schnell vorgetragenen Angriff zum 2:1. Der DSC hatte hier im Angriffspressing spekuliert und stand dann zu offen. In der Folge entwickelt sich ein munteres Spielchen und beide Teams kämpfen um den Testspielerfolg. Eine Viertelstunde vor Schluss muss Dennis Richter nach wiederholtem Foulspiel mit Ampelkarte den Platz verlassen. Schwerer wiegt aber eine Gehirnerschütterung, die der DSC-Abwehrspieler vom Feld mitnimmt. Wir wünschen schnelle Genesung!

In der Schlussphase versuchen die Schwarz-Roten trotz Unterzahl und nachlassender Kräfte noch einmal, den Ausgleich zu erzielen, kommen aber nicht mehr zu einer gefährlichen Torchance.

Tore: 0:1 Kniese (18. Min), 1:1 Schmieder (52 Min), 2:1 Kunze (55. Min)
Dresdner SC: Schilling – M. Wicher, Richter, Niederlein, Ostwald – Richter, Buchmann, Langner, Tietz, Kniese – Berg (Wechsler: Halbauer)

Lade...
Kontakt