Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. September 2021

Scroll to top

Top

Neu beim DSC: Paul Renninger

29.07.2021

Neu beim DSC: Paul Renninger

In der Innenverteidigung oder im defensiven Mittelfeld fühlt sich der dritte Neuzugang des DSC, Paul Renninger, am wohlsten. Der 25-Jährige spielte zuletzt bei der SG Werratal und kam im Mai nach Dresden.

Bei den Bambinis begann der wissenschaftliche Mitarbeiter in einer Anwaltskanzlei das Fußball spielen bei den TSF Ditzingen und blieb dem Verein bis zur A-Jugend treu. Nach seinem Abitur verbrachte der Neuzugang sein FöJ in Frankreich und spielte dort für den AS Ménulphienne in Saint Menoux. Nach einer fußballerischen Pause begann Paul Renninger im Jahr 2018 beim VfB Witzenhausen in Nordhessen wieder mit dem Fußball und spielte zuletzt mit der SG Werratal in der Kreisoberliga Werra-Meißner.

Dem gebürtigen Bad Cannstätter (Stuttgart) wurde der DSC von Freunden empfohlen. Zu seiner Entscheidung für die 98er sagt der Neue „nach ein paar Trainingseinheiten habe ich mich sportlich und menschlich wohlgefühlt. Die große Trainingsbeteiligung und die Bedingungen ums Stadion machen Spaß.“

Herzlich Willkommen Paul Renninger!

Lade...
Kontakt