Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 7. Dezember 2021

Scroll to top

Top

Zweite und Ü35 spielen am Samstag

30.09.2021

Zweite und Ü35 spielen am Samstag

Neben der 1. Mannschaft sind am Sonnabend auch die Zweite und die Ü35 aktiv. Während die zweite Mannschaft um 15 Uhr beim FV Blau-Weiß Zschachwitz antritt, fährt die Ü35 zwei Stunden später zum Coswiger FV.

Zweite beim FV Blau-Weiß Zschachwitz

Mit Blau-Weiß Zschachwitz wartet am Wochenende der nächste schwere Gegner auf die 2. Mannschaft. Seit dem freiwilligen Abstieg aus der Landesklasse in der Saison 2016/17 spielen die Zschachwitzer in der Stadtoberliga und sind dabei in jedem Jahr ganz oben mit dabei.

Nach 5 gespielten Partien steht der FV noch ungeschlagen, punktgleich mit den ersten beiden Mannschaften, auf dem 3. Tabellenplatz. Einzig die letzte Parte beim Tabellenvierten FC Dresden endete Unentschieden (2:2). Zuvor siegte die Mannschaft von Trainer Jürgen Fischer in vier Spielen mit 16:7 Toren.

In der 1. Runde des Stadtpokals siegten die Blau-weißen bei Ligarivale Post SV Dresden mit 5:4, eine Runde später wurde der TSV Reichenberg-Boxdorf aus der Stadtliga A mit 5:1 besiegt. Bester Torschütze ist Vincent Lu Goldberg, der zehn der 28 Pflichtspieltore erzielte. Tom Winter steuerte 6 Tore bei.

Fehlen wird bei den Zschachwitzern Routinier Daniel Dittmann, der beim FC Dresden Gelb-Rot gesehen hatte.

 

Ü35 beim Coswiger FV

Mit voller Punktzahl aus 3 Spielen reisen die Alten Herren zum Coswiger FV, die derzeit auf dem 6. Tabellenplatz liegen. Erst 2 Punktspiele haben die Coswiger bestritten und konnten dabei einmal gewinnen. Einer 1:4 Niederlage zum Auftakt beim TSV Wachau folgte ein 4:0 Sieg über die FSG Wacker 90 Leuben. Vier der insgesamt 5 Tore erzielte Sebastian Stiegel.

In der vergangenen Saison spielte der FV in der 1. Stadtklasse, stieg als Tabellenachter aber im Sommer freiwillig ab.

Lade...
Kontakt