Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. September 2021

Scroll to top

Top

Zweite mit Sieg nach schwachem Start

24.07.2021

Zweite mit Sieg nach schwachem Start

Im fünften Testspiel der Vorbereitung feierte die 2. Mannschaft einen 4:2 Sieg gegen den unterklassigen TSV Blau-Weiß Brehna. Jonathan Berg, Jonas Buchmann und zweimal Amine El-Idrissi erzielten die klare Führung für die 98er. Danach wurden die Gäste zu zwei Treffern eingeladen. Stefan Haase wurde mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen.

15 Spieler standen der Zweiten für das Spiel gegen die Mannschaft aus der Kreisoberliga Anhalt-Bitterfeld zur Verfügung. Durch den Urlaub von Julian Schilling und die Verletzung von Felix Preuß stand Julian Milde aus der 1. Mannschaft im Tor.

Nur eine Minute ist gespielt, als die Gäste ihre erste große Chance verbuchen. Robert Deidok setzt sich auf rechts durch und kommt zum Abschluss. Julian Milde kann den Ball nur abprallen lassen, den Nachschuss von Domenic Lehrling kann Lorenz Ostwald abblocken. Erst nach 13 Minuten kommt der DSC zum ersten guten Angriff. Einen Pass von Ostwald leitet Ismael Cisse auf die linke Seite weiter, wo Jonathan Berg den Ball erläuft. Den anschließenden Querpass kann Joey Meyer kurz vor Jonas Buchmann klären. Auf der anderen Seite wird ein Freistoß per Kopf verlängert und Leonhart Kaiser kommt freistehend an den Ball, der Schuss aus spitzem Winkel geht nur ans Außennetz. Einen Schuss von Cisse aus 18 Metern klärt TSV-Torwart Max Lange zur Ecke, Berg trifft per Kopf nach Flanke von Stefan Haase nur den Pfosten. In der 38. Minute taucht der Stürmer auf der rechten Seite auf, geht in den Strafraum und trifft zum 1:0 ins lange Eck. Nur zwei Minuten später legt Neil Richter im Strafraum einen Ball im Fallen quer und Jonas Buchmann trifft am langen Pfosten zum 2:0. Die letzte Chance der ersten Hälfte haben die Gäste als sich Deidok auf rechts gut durchsetzt, aus 15 Metern aber weit über das Tor schießt.

In der 2. Halbzeit sind gerade mal 45 Sekunden gespielt, als der eingewechselte Michael Kraus einen schönen Seitenwechsel von Haase erläuft und in die Mitte flankt. Am langen Pfosten steht El-Idrissi richtig und trifft zum 3:0. Kurz darauf erläuft erneut Kraus einen Ball von Ostwald, die Flanke wird diesmal aber auf einem Abwehrspieler ins Toraus geklärt. Die folgende Ecke bringt Haase flach in die Mitte, der Ball rollt durch den 5-Meter-Raum bis zum langen Pfosten, wo erneut El-Idrissi steht und auf 4:0 erhöht. Im Anschluss verliert der DSC jedoch den Spielfaden und die Gäste aus Brehna werden stärker. Während Patrick Döhler den Ball noch knapp am kurzen Pfosten vorbei schießt, wird der Einwechsler in der 63. Minute zum Vorbereiter. Den Querpass von Döhler kann Deidok am langen Pfosten zum 4:1 verwerten. Im Anschluss wird Kraus auf der rechten Seite wieder freigespielt, die Flanke wird jedoch vor Cisse geklärt. Maximilian Kniese scheitert nach Vorlage von Ostwald an TSV-Torwart Lange. In der 76. Spielminute können die 98er den Ball nicht aus dem Strafraum klären, dieser kommt zu Christian Schäpe, der freistehend zum 4:2 trifft. Wegen unsportlichem Betragen sieht Haase in der 83. Minute die gelb-rote Karte und der DSC muss die letzten Minuten in Unterzahl absolvieren. Bis auf einen Schuss, der am Tor vorbei geht, passiert aber nichts mehr und die Zweite verbucht nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Testspielsieg – es ist der drittte im fünften Vorbereitungsspiel. Bereits am Dienstag geht es mit dem Testspiel beim SV Bannewitz weiter.

Dresdner SC II: Milde – Haase, Ostwald, D. Richter (46. Wicher), Kotzauer (46. Kraus) – Cisse, Tietz, N. Richter, El-Idrissi – Buchmann (46. Kniese), Berg (46. Jachmann)
TSV BW Brehna: Lange – Kühn (46. Nowak), Meyer, Wege (64. Paschold), Henze (50. Donath) – Deidok, Kaiser, Luckert, Max (46. Petzold) – Lichtenfeld (64. Schäpe), Lehrling (46. Döhler)
Tore: 1:0 Berg (38. Min), 2:0 Buchmann (40. Min), 3:0 El-Idrissi (46. Min), 4:0 El-Idrissi (51. Min), 4:1 Deidok (63. Min), 4:2 Schäpe (76. Min)
Besondere Vorkommnisse: 83. Min gelb-rote Karte Haase [DSC II] (wg. Unsportlichem Betragen)
Zuschauer: 62

Lade...
Kontakt