Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. September 2022

Scroll to top

Top

Unnötige Niederlage in Tauscha

05.06.2010

Die 98er kassierten beim Tabellensiebenten LSV 61 Tauscha eine unnötige Niederlage. Die Schwarz-Roten legten sehr forsch und stark los, scheiterten aber mehrmals im Abschluss. Csobot erzielte nach vier Minuten zwar ein Tor, was wegen angeblicher Abseitsstellung aber aberkannt wurde.

In der Folge hatten Wecker (knapp vorbei), Freudenberg (Pfosten), Preißiger (auf Linie von Abwehrspieler geklärt) und nochmals Freudenberg (knapp übers Tor) die Führung auf dem Fuß. Diese erzielte dann Robert Gläsel nach genau einer halben Stunde per Heber über den herausgeeilten Torwart. Doch nur neun Minuten musste der Sportclub nach sehenswertem Angriff der Gastgeber das 1:1 durch Rico Domsgen hinnehmen. In der zweiten Halbzeit haben beide Teams Chancen, doch hektisch wird es erst zum Schluss. Die etwa dreißig DSC’er unter den 130 Zuschauern müssen nach 84 Minuten mit ansehen, wie Martin Mikolayczyk einen an Alexander Preißiger verwirkten Foulelfmeter verschießt. Dafür markiert in der Schlussminute Christian Venus aus zumindest abseitsverdächtiger Position das 2:1 für die Hausherren. » Spielbericht » Spieltag & Tabellen

Lade...
Kontakt