Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Testspiel: Dresdner SC - Blau-Weiß Stahl Freital 2:2

02.08.2005

23.07.2005     Spielbericht:
Auf Platz 15 traf der Dresdner SC zum ersten Testspiel in heimischen Gefilden auf den Bezirksligisten Blau-Weiß Stahl Freital.
Der DSC, diesmal mit 12 Mann, begann stark und erzielte durch Nuck bereits nach 9 Minuten den Führungstreffer. Dem Tor war ein Freistoss von René Fritzsche voraus gegangen. Die 55 Zuschauer konnten weiter eine ordentliche Anfangsphase des DSC sehen. Und 13 Minuten nach dem ersten Tor sorgte Kahlig für die 2:0 Führung. Doch langsam aber sicher kam auch der Gast immer mehr ins Spiel und erarbeite sich Chancen. Die beste vergab Blau-Weiß dann in der 26.Minute, als ein Freitaler 3 Meter vorm Tor völlig frei vor René Groß auftauchte, den Pass von außen, aber weit übers Tor buxierte. In der 34.Spielminute erzielte dann Kolbe den nicht unverdienten Anschlusstreffer für Stahl. Kurz darauf verletzte sich ein Dresdner und die Schwarz-Roten spielten in Unterzahl bis zur Pause weiter. Dann wechselte der aufgerückte Nachwuchstorhüter Felix Gottschlak ins Tor und René Groß spielte wie gegen Lommatzsch weiter vorn im Sturm. Aber das Spiel bestimmte vorerst weiter Freital. Und nach einem Distanzkracher an die Latte, erzielte wiederum Kolbe nach einer guten Stunde den Ausgleich. Danach gab es keine nennenswerten Aktionen mehr, beide Seiten spielten vornehmlich im Mittelfeld. Zehn Minuten vor Schluss gab es dann den zweiten verletzungsbedingten Ausfall auf Dresdner Seite, der nun mangels Auswechsler nicht mehr kompensiert werden konnte, so dass man die letzten 10 Minuten wieder zu zehnt bestritt.
Insgesamt eine ausbaufähige Leistung nach vernünftigem Beginn mit teilweise schönen Einzelaktionen.

Statistik:
Tore: 1:0 Nuck (9. Minute), 2:0 Zillich (22. Minute), 2:1 Kolbe (34.Minute), 2:2 Kolbe (58.Minute)
Zuschauer: 55

Lade...
Kontakt