Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

Sieg nach überzeugender Vorstellung

30.09.2006

Trotz 34 Minuten andauernder Unterzahl hat der Dresdner SC mit einer starken kämpferischen und guten spielerischen Leistung das Heimspiel gegen den Radebeuler BC mit 2:1 gewonnen und damit die Niederlage der Vorwoche vergessen gemacht. Während in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit Jerome Wolf für den RBC und Stefan Steglich für den DSC die beiden besten Chancen hatten, wurde das Spiel in den zweiten 45 Minuten für die 123 Zuschauer interessanter.

Nach dem Platzverweis für Dennis Begrow (Foulspiel) in der 51. Minute konnten die Schwarz-Roten mit viel Kampfgeist trotz Unterzahl-Spiel immer noch offensive Akzente setzen und kamen durch Nico Opitz zum 1:0. Nur vier Minuten nach der Führung gelang den Gästen nach Freistoß von Frank Gaida, den Christoph Baum unglücklich ins eigene Tor abfälschte, der Ausgleich. Doch Stefan Steglich erzielte in der 80. Minute nach schönem Pass von Nikica Maglica den Siegtreffer zum 2:1. Fünf Minuten vor dem Ende war auch Radebeul nur noch zu Zehnt, Gaida hatte wegen wiederholten Meckerns die gelb-rote Karte gesehen. Beim DSC musste in der Schlussminute Torschütze Nico Opitz ebenfalls mit Gelb-Rot vorzeitig das Feld verlassen, doch der DSC rettete den Sieg über die Zeit. » Spielbericht » Spieltag & Tabellen

Lade...
Kontakt