Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 5. August 2020

Scroll to top

Top

Rückblick und Vorschau: DSC-Zweite

13.07.2020

Rückblick und Vorschau: DSC-Zweite

Eine vor allem im Pokal erfolgreiche Saison ging für die zweite Mannschaft vor nicht einmal 2 Wochen mit dem Pokalfinale zu Ende. Nach dieser Partie war nur 2 Wochen trainingsfrei, bevor es am Freitag bereits in die Vorbereitung der neuen Saison geht. Wie bei der Ersten, soll auch die Stadtliga A am ersten September-Wochenende starten, eine Woche vorher steht die Qualifikationsrunde im Stadtpokal an.

Die vergangene Saison beendete die zweite Mannschaft auf dem 7. Tabellenplatz. 22 Punkte und 22:21 Tore hat das Team in 15 Spielen geholt. Der Rückstand zum ersten Aufsteiger, dem SV Loschwitz auf Platz 3 betrug nur 5 Punkte. Zum Ende der Hinrunde hatte das Team von Egbert Exner und Albrecht Mauersberger nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 2, unterlag aber in den einzigen beiden Spielen der Rückrunde bei der SG Dölzschen (2:5) und beim SV Loschwitz (1:0).

Am Ende steht zwar die drittbeste Abwehr der Liga zu Buche, aber auch der vorletzte Platz bei den erzielten Toren. Bester Torschütze wart Jonathan Berg mit 6 Treffern. Besser lief es da im, Stadtpokal. Nach 5 Siegen und Finaleinzug (unter anderem gegen Landesklasse-Aufsteiger SV Sachsenwerk) wurde das Pokalfinale gegen die SG Weißig erst in der Nachspielzeit mit 1:2 verloren.

Am Freitag startet die Zweite mit einem lockeren Training zum Einstieg und einem Grillabend in die Vorbereitung. In den anschließenden sechs Wochen stehen neben sieben geplanten Testspielen einige andere Aktionen auf dem Plan. Das erste Testspiel findet am 26.07 beim Stadtoberligisten SSV Turbine Dresden statt. Es folgen vor allem Spiele gegen höherklassige Mannschaften. Der 1. FC Pirna und der Lommatzscher SV spielen in der Kreisoberliga, der FC Dresden ist vor kurzem in Stadtoberliga aufgestiegen. Beim Test beim SV Chemie Dohna wartet sogar ein Aufsteiger in die Landesklasse auf die DSC-Zweite. Einzig die 2. Mannschaft des TSV Rotation Dresden (Stadtliga B) ist ein unterklassiger Gegner. Und auch mit der 1. Mannschaft des DSC wird es wieder Einheiten geben.

Die Mannschaft verlassen wird Vizekapitän Tom Berthold. Der 23-Jährige geht zum Studium nach Göttingen. Bereits seit vielen Jahren spielte Berthold beim DSC und war 2016 aus der A-Jugend in die Zweite aufgerückt. In der Saison 2019/20 gehört der Defensivspieler sogar zum Kader der 1. Mannschaft und bestritt 8 Spiele in der Stadtoberliga. Der DSC wünscht Tom Berthold alles Gute und eine erfolgreiche Zeit – vielleicht ja bis irgendwann mal wieder!

Neu zur Mannschaft gehören ab sofort Abwehrspieler Paul Jachmann, der vom SC 1911 Großröhrsdorf kommt und der marokkanische Stürmer Amine El-Idrissi.

Das Sommerpausen-Programm im Überblick:
  • Freitag, 17.07. – 19:00 Uhr: Trainingsauftakt
  • Sonntag, 26.07. – 15:00 Uhr: SSV Turbine Dresden – DSC II
  • Sonnabend, 01.08. – 15:00 Uhr: DSC II – 1. FC Pirna
  • Sonnabend, 08.08. – 13:15 Uhr: DSC II – TSV Rotation Dresden II
  • Sonnabend, 15.08. – 14:00 Uhr: DSC II – Lommatzscher SV
  • Sonntag, 23.08. – 15:00 Uhr: SV Chemie Dohna – DSC II
  • Dienstag, 25.08. – 19:00 Uhr: DSC II – FC Dresden
  • 29./30.08.: Qualifikationsrunde Stadtpokal
  • 05./06.09.: 1. Spieltag Stadtliga A
Lade...
Kontakt