Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 16. Juni 2024

Scroll to top

Top

Rückblick Tag 2 bei der 11. Nachwuchshallenserie

23.12.2012

Der zweite Tag begann mit dem G-Jugend-Turnier, welches souverän vom SK Slavia Prag gewonnen wurde. Ohne Gegentor blieben die Tschechen, im Finale gelang ein 2:0 über den FSV Zwickau. Bei den D-Junioren gewann in der rammelvollen Ballspielhalle der Energieverbundarena der Hallesche FC. Auf die Plätze kamen Empor Berlin und die Fußballakademie Riesa ein.

Das Turnier der Kleinsten (G-Junioren) ging mit 10 Teams über die Bühne, während bei allen anderen Turnieren 20 Mannschaften am Start waren. Letztlich gewann der Gast aus Tschechien vom SK Slavia Praha völlig verdient. Mit Alex Wesolowsky stellte Slavia auch den besten Torschützen des Turnieres (7 Tore). Im Finale hatte der FSV Zwickau mit 0:2 das Nachsehen und kam auf Rang 2 ein. Das kleine Finale gewann die SpVgg Löbtau im Neunmeterschießen gegen Rot-Weiß Weißenfels. Die G1 des DSC belegte Rang 7 (1:0 über Görlitz im Spiel um Platz 7), während die G2 gegen Borea Dresden das Spiel um Platz 9 erst im Neunmeterschießen verlor. Aber am wichtigsten in dieser Altersklasse sicherlich nur eins: alle kleinen Kicker hatten reichlich Spaß!
Bei den D-Junioren füllte sich die Ballspielhalle am Nachmittag und Abend dann bis auf den letzten Platz. Die etwa 500 Zuschauer sahen ein spannendes und ausgeglichenes Turnier. Letztlich setzte sich der Hallesche FC durch und gewann im Finale gegen Empor Berlin. Dafür musste nach torlosen zehn Minuten allerdings das Neunmeterschießen herhalten, in welchem der HFC mit 4:3 die Oberhand behielt. Im kleinen Finale siegte die Fußballakademie Riesa mit 2:1 über die Berliner Truppe vom TSV Rudow und sicherte sich so die Bronze-Medaillen. Weniger erfolgreich waren die DSC-Teams, die letztlich die Plätze 19 und 20 belegten, dabei zeigte vor allem die D1 zunächst gute Ansätze. Als beste Torschützen konnten mit 7 Toren Felix Bendrien (Empor Berlin) und Niclas Herm-Meyer von der SG Striesen ausgezeichnet werden.
Ein großer Dank am Tag 2 gilt den Turniersponsoren Steel Solutions (G-Jugend) sowie Meißner Fenstertechnik (D-Jugend) und natürlich erneut allen ehrenamtlichen Helfern für die großartige Organisation und Unterstützung!!!

Lade...
Kontakt