Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 16. Juni 2024

Scroll to top

Top

Rückblick Tag 1 bei der 11. Nachwuchshallenserie

22.12.2012

FC Grimma (F-Jugend) und Rotation Leipzig(E-Jugend) heißen die Sieger des ersten Turniertages beim DSC-Hallencup. Knapp 1.000 Zuschauer in der Energieverbundarena sahen 130 interessante Partien der 20 E- und 20 F-Jugend-Teams. Am Sonntag folgen ab 9.30 Uhr das Turnier der G-Jugend und ab 14.30 Uhr das Turnier der D-Jugend.

Der 11. Hallencup wurde durch das Turnier der F-Jugend eröffnete. Letztlich siegte der FC Grimma recht klar, im Finale gab es einen ungefährdeten 3:0 Sieg über den Halleschen FC. Auf Rang 3 kam Budissa Bautzen (1:0 gegen RB Leipzig) ein. Die drei DSC-Teams belegten die Plätze 7 (F1, 1:0 gegen Dynamo Dresden im Spiel um Platz 7), 16 (F3) und 19 (F2). Luc Jäckel vom FC Grimma zeichnete mit 11 Treffern als bester Torschütze verantwortlich. Ins All-Star-Team wurde von jedem Team ein Spieler aufgenommen, was für große Freude bei den kleinen Kickern sorgte.

Bei den E-Junioren siegten am Samstag-Nachmittag die Jungs von Rotation Leipzig. Im Finale reichte ein knapper 1:0-Erfolg über Grün-Weiß Neukölln. Platz 3 erreichte Dynamo Dresden, ebenfalls durch ein 1:0 im Spiel um Platz 3. Auf Rang 4 wurde damit Budissa Bautzen verwiesen. Die E2 des DSC belegte Rang 19. Hier gelang im Platzierungsspiel gegen Wilhelmsruh ein 1:0. Die E1 kam auf Platz 13 des gut besetzten Turnieres ein. Im Patzierungsspiel hieß es nach zehn Spielminuten 1:1. Das Entscheidungsscheißen nach schier unendlich vielen Schützen gewann der Sportclub mit 6:5. Florian Baudisch von Budissa Bautzen wurde mit 7Toren bester Torschütze.

Ein großer Dank am Tag 1 gilt den Turniersponsoren Hanlo & Bau mein Haus (F-Jugend) sowie Ostsächsische Sparkasse Dresden (E-Jugend) und natürlich allen ehrenamtlichen Helfern für die großartige Unterstützung des wirklich professionellen Turnieres!!!

Lade...
Kontakt