Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 20. November 2019

Scroll to top

Top

Pokalspiel für Ü35, Zweite in Leuben

24.10.2019

Pokalspiel für Ü35, Zweite in Leuben

Am Sonnabend bestreitet die Ü35 das verlegte Pokalspiel gegen den BSV Lockwitzgrund. Um 11 Uhr wird im Ostragehege das Duell der 1. Runde angepfiffen. Die zweite Mannschaft reist am Sonntag, ebenfalls um 11 Uhr, zur FSG Wacker 90 Leuben.

Zweite bei Wacker Leuben

Mit nur 4 Punkten steht die FSG Wacker 90 Leuben nach 7 Spieltagen auf dem 13. Tabellenplatz. Nur 6 Tore erzielten die Leubener und kassierten 20 Gegentreffer. Den einzigen Sieg holte die Mannschaft von Jens Kohlich beim 1:0 bei der SG Striesen II. Tim Hohenwaldt war der bisher einzige Siegtreffer gelungen. Auf dem heimischen Hartplatz gab es gegen den FC Dresden ein 2:2 Unentschieden, dabei fiel der Ausgleich der Leubener in der 90. Minute.

Im Stadtpokal unterlag Wacker in der Qualifikationsrunde beim SV Fortuna Dresden-Rähnitz aus der 1. Stadtklasse mit 6:7 nach Elfmeterschießen. In der letzten Saison unterlag der DSC bei Leuben mit 1:3. Dabei fielen die Siegtreffer erst in der 83. und 87. Spielminute. Im Rückspiel setzte sich die Zweite mit 3:0 durch.

Ü35 gegen BSV Lockwitzgrund

Die Alten Herren treffen in der 1. Pokalrunde auf den derzeitigen Tabellenneunten der 1. Stadtklasse, den BSV Lockwitzgrund. Einen Sieg und zwei Unentschieden, sowie 3 Niederlagen holte der BSV bisher. Bei 15:26 Toren hat das Team von Ferenc Ember aber die zweitschlechteste Defensive der Liga. Sven Schmiedl und Christoph Tkotz haben bisher je viermal getroffen.

Während der DSC in der Qualifikationsrunde ein Freilos hatte, siegte Lockwitzgrund beim SV Motor Sörnewitz (3. Stadtklasse) mit 3:0.

Lade...
Kontakt