Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 2. August 2021

Scroll to top

Top

Neu beim DSC: Markus Pöthe

06.07.2021

Neu beim DSC: Markus Pöthe

Bereits im ersten Testspiel gegen Turbine Dresden kam Markus Pöthe im schwarz-roten Trikot zum Einsatz. Der 25-Jährige kommt vom SV Lobeda 77 aus Thüringen zum DSC und fühlt sich inzwischen im zentralen Mittelfeld am wohlsten.

Mit nur 4 Jahren begann der Student seine Fußballkarriere beim FSV Zwickau und spielte bei den Westsachsen sowohl als linker Verteidiger, als auch als Stürmer. Mit 15 Jahren verließ Pöthe den FSV und wechselte aufgrund seines Abiturs und eines Umzugs zum Verein in seinem Dorf. Für das Studium zog es den Neuzugang nach Jena, wo er sich dem SV Lobeda 77 anschloss. In der Kreisoberliga erzielte Pöthe in 3 Spielzeiten (34 Spiele) 10 Tore.

Im Oktober 2020 zog er nach Dresden, wo er seine Masterarbeit am Fraunhofer IWS schreibt, und „wollte die längste Periode meines Lebens ohne Fußball dann bei einem Club in der Landesklasse beenden.“ Es zog ihn zum DSC, wo er „bereits nach den ersten Trainingseinheiten vollkommen von der Truppe überzeugt war!“, so Markus Pöthe.

Herzlich Willkommen Markus Pöthe!

Lade...
Kontakt