Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Februar 2024

Scroll to top

Top

Nachwuchs: Rückblick auf die Hallenmeisterschaften

30.01.2024

Nachwuchs: Rückblick auf die Hallenmeisterschaften

Insgesamt vier Nachwuchsteams nahmen an den Hallenmeisterschaften auf Landes-und Stadtebene teil. Die U15 und U13 belegte jeweils einen starken dritten Platz bei den Landesmeisterschaften. Hier ein Rückblick auf die Turniere.

C1-Jugend

Die U15 belegt bei der Vorrunde Mitte der Futsal-Landesmeisterschaften einen starken dritten Platz hinter Staffelsieger Lokomotive Leipzig (Regionalliga Nordost) und punktgleich mit dem Tabellenzweiten SG Olympia Leipzig (Sachsenliga).

Leider war die Mannschaft bereits vor dem Turnier gehandicapt und musste mit Valentin und Bruno auf zwei Spieler verzichten. Im Turnier verletzten sich noch Paul und Vincent und somit stand nur noch ein Wechsler zur Verfügung. In den fünf Partien gegen TuS Weinböhla (1:0), BC Hartha (2:0), Lok Leipzig (1:1), Barkas Frankenberg (0:0) und Olympia Leipzig (1:1) blieb unser Sportclub ungeschlagen. Im Spiel gegen Barkas Frankenberg foulte ein gegnerischer Spieler doppelt und wurde nicht vom Platz gestellt. Da dies ein Regelverstoß war und man selbst durch einen Sieg mit drei Toren Unterschied noch den ersten Platz erreichen konnte wurde das Spiel wiederholt. Nach dem 1:1 im ersten Spiel endete das Wiederholungsspiel torlos.

Am Ende eine bärenstarke Truppe mit einer ausgezeichneten Leistung. Als krönender Abschluss wurde Max Bodechtel vom anwesenden Futsalnachwuchs-Auswahltrainer zum Training eingeladen und in seinen Augen mit Abstand zum besten Spieler des Turniers benannt. Die Trainer Micha und Thomas sind einfach nur Stolz auf diese Leistung und blicken zuversichtlich auf das Nachholspiel gegen Freiberg

.

D1-Jugend

Die U13 beendete die Vorrunde der Staffel Mitte der Futsal-Landesmeisterschaften auf dem dritten Platz. Sieger wurde Hartenfels Torgau vor der punktgleichen SG Dresden Striesen. Für die Schwarz-Roten gab es gegen Großenhainer FV (10:0), SC Freital (4:3) und JFV Elster-Röder (2:1) drei Siege. Gegen den SC Hartenfels Torgau (2:3) und der SG Dresden Striesen (0:4) musste man Niederlagen einstecken.

E- und G-Jugend

Die E-Jugend nahm an der Hallenstadtmeisterschaften teil. In der Gruppenphase traf man dabei auf Soccer for Kids (0:3), Borea Dresden (1:1) und Radebeuler BC (0:0). Damit belegte man mit zwei Punkten den letzten Platz der Gruppe A. Im Achtelfinale traf man auf die Löbtauer Kickers. Dort unterlag man mit 1:3. Hallenstadtmeister der E-Jugend wurde Soccer for Kids nach einem 3:0 im Finale gegen die Löbtauer Kickers.

Die G-Jugend spielte am 14.01.2023 in der Joynext-Arena ein Funino-Turnier aus. Insgesamt nahmen 18 Teams daran teil, die auf neun Feldern jeweils acht Spiele bestritten. Hier stand das Spielen und Torschießen im Vordergrund und wurde damit ohne Wertung ausgetragen.

Lade...
Kontakt