Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 24. Mai 2024

Scroll to top

Top

Nachwuchs: Heimniederlage für U17 / Erster Punktverlust für U15

11.12.2023

Nachwuchs: Heimniederlage für U17 / Erster Punktverlust für U15

In den letzten Punktspielen des Jahres gab es auch Sicht des DSC-Nachwuchs wenig zu holen. In sieben Spielen konnte man zwei Unentschieden holen, der Rest ging verloren. Im letzten Spiel der Hinrunde in der Landesliga verliert die B1-Jugend ihr Heimspiel mit 0:5 gegen den FC Eilenburg. Die B2-Jugend unterliegt dem FV Dresden 06 Laubegast. Im elften Spiel muss die C1-Jugend ihren ersten Punktverlust hinnehmen. Zum Auftakt der Rückrunde spielt man 1:1-Unentschieden gegen Weinböhla. Weiter punkt- und torlos in der Meisterrunde der Stadtoberliga bleibt die C2-Jugend nach dem 3:0 beim Radebeuler BC II. Die D1-Jugend holt einen Punkt beim Tabellenzweiten Radebeuler BC. Die D2- (1:8 gegen VfB Hellerau-Klotzsche) und D4-Jugend (4:1 beim Serkowitzer FSV) verlieren ihre Spiele am Wochenende.

Die Ergebnisse im Überblick:

B1-Jugend: DSC – FC Eilenburg  0:5 (mit Spielbericht)

B2-Jugend: FV Dresden 06 Laubegast – DSC  4:3

C1-Jugend: DSC – TuS Weinböhla  1:1

C2-Jugend: Radebeuler BC II – DSC  3:0

D1-Jugend: Radebeuler BC – DSC  3:3

D2-Jugend: DSC – VfB Hellerau-Klotzsche  1:8

D4-Jugend: Serkowitzer FSV – DSC  4:1

Bericht B1-Jugend: Dresdner SC – FC Eilenburg  0:5 (0:3)

Im letzten Spiel der Hinrunde kassiert die U17 eine verdiente Niederlage gegen den Tabellenzweiten FC Eilenburg. Die ersten Minuten des Spiels gehören den Gästen, bevor auch der DSC besser ins Spiel findet. Die eigenen Angriffe sind jedoch zu harmlos. Ein Schuss der Gäste von Ben Hinsdorf wird noch abgewehrt. Doch kurz darauf steht es 0:1. Luka Toni Kunz wird auf der rechten Seite schön freigespielt und schiebt den Ball ins lange Eck. In der 30. Minute fliegt ein weiter Einwurf der Gäste in den Strafraum der Hausherren, welchen die Abwehr nicht klären kann und Julian Stephan staubt zum 0:2 ab. Drei Minuten vor der Pause wird DSC-Torhüter Anto Konta sogar noch zum 0:3 überwunden. Auch nach der Pause bestimmen die Gäste die Partie und verbuchen einige Möglichkeiten. In der 52. Minute fällt nach einem Freistoß das 0:4 durch Stephan. Nach einem Fehler im Spielaufbau der Schwarz-Roten ist John Wolf zur Stelle und erzielt den 0:5-Endstand.

In der Tabelle bleibt man weiter auf dem 12.Platz. Bereits am kommenden Wochenende startet die U17 gegen den gleichen Gegner in die Rückrunde. Anpfiff in Eilenburg ist am Samstag um 11:00 Uhr.

Lade...
Kontakt