Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 22. Januar 2020

Scroll to top

Top

Nachwuchs: F-Jugend wird Vizestadtmeister

13.01.2020

Nachwuchs: F-Jugend wird Vizestadtmeister

An den ersten beiden Wochenenden im neuen Jahr standen für die D-, E- und F-Jugend die Hallenmeisterschaften auf Landes- bzw. Kreisebene an. Dabei sicherte sich die F-Jugend einen starken Vizetitel bei den Statdtmeisterschaften. Die E-Jugend schied im Viertelfinale aus, die D-Jugend beendet die Vorrunde bei den Landesmeisterschaften auf dem 7. Platz.

Am 04.01.2020 fanden in der EnergieVerbund Arena die Sadtmeisterschaften der E-Jugend statt. Insgesamt 14 Mannschaften spielten um den Titel des Stadtmeisters. In der Vorrunde kann der Dresdner SC auf eine ausgeglichene Bilanz blicken. Von den sechs Spielen konnte der DSC zwei gewinnen (2:0 gegen den FV Blau-Weiss Zschachwitz und 1:0 gegen Rotation Dresden), zwei Mal gab es eine Punkteteilung (0:0 gegen Dresden Süd-West und 2:2 gegen Weixdorf) und zwei Niederlagen musste man einstecken (0:1 gegen Dresden Striesen und 1:2 gegen Hellerau-Klotzsche). So qualifizierte man sich als Tabellendritter für das Viertelfinale. In diesem unterlag man dem SC Borea Dresden mit 0:5. Stadtmeister wurde Soccer for Kids Dresden.

Einen Tag später fand an gleicher Stelle die Stadtmeisterschaften der F-Jugend statt. Dabei konnte der Sportclub die Gruppe A ungeschlagen und ohne Gegentor gewinnen. Nach Siegen über Weixdorf (2:0); Gebergrund Goppeln (1:0); Soccer for Kids (1:0); FV Dresden Laubegast (1:0); Turbine Dresden (2:0) und einem torlosen Unentschieden gegen Rotation Dresden zog man souverän in das Viertelfinale ein. Dort konnte man den SV Loschwitz mit 2:0 schlagen. Im Halbfinale traf man erneut auf den SSV Turbine Dresden, gegen welchen man mit 1:0 gewinnen konnte. Im Finale unterlag man dann knapp der SG Dresden Striesen mit 0:1.

Am 12.01.2020 fand für die D-Jugend die Vorrunde der Landesmeisterschaften in der Staffel Mitte statt. Spielort war die Rödertalsporthalle in Großenhain. In der Gruppe B verlor der Dresdner SC gegen den FSV Zwickau mit 1:3. Das zweite Spiel der Gruppenphase gegen den Radebeuler BC konnten die Schwarz-Mohnroten mit 2:1 gewinnen. Im letzten Gruppenspiel verlor man gegen den SV Fortuna Langenau mit 0:1 und belegte damit, nur Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem FSV Zwickau, den letzten Platz in der Tabelle. Im Spiel um Platz 7 konnte man den Gastgeber Großenhainer FV mit 1:0 schlagen. Für die Endrunde qualifizierten sich der Döbelner SC und Fortuna Langenau.

Lade...
Kontakt