Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 24. Januar 2021

Scroll to top

Top

Klassenerhalthoffnung lebt weiter

16.04.2005

Mit einem 1:0 Erfolg über den Tabellenvorletzten, den SV 1874 Vielau, hat der Dresdner SC die Chance auf den Klassenerhalt weiterhin erhalten. Roberto Schiwon war der Schütze des goldenen Tores in der 2. Halbzeit.

Vor der Pause sahen die 173 Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, mit leichten Vorteilen für die schwarz-roten Dresdner. Bereits 4 Minuten nach der Pause umspielte Robert Schiwon, nach Pass von Nikica Maglica, den Vielauer Torhüter und traf zum umjubelten Siegtor. Die beste Chance der Gäste in der zweiten Hälfte hatte Sven Rudolph mit einem Distanzschuss, doch der Ball prallte nur auf die Latte (60. Minute). Auf beiden Seiten gab es weitere Möglichkeiten, die jedoch nicht genutzt wurden. Nach 4 Minuten Nachspielzeit beendete Schiedsrichter Torsten Junghof die Partie mit einem dreifachen Punktgewinn für den DSC. Mit diesem Sieg ist die Mannschaft von Maglica und Pach nun punktgleich mit der davor stehenden 2. Mannschaft des Chemnitzer FC, die derzeit den ersten Nichtabstiegplatz belegen. Bei gleichem Torverhältnis hat Chemnitz zwei Tore mehr erzielt, muss aber morgen beim Sechsten NFV Gelb-Weiß Görlitz antreten. » Spielbericht » Ergebnisse vom Spieltag » Tabelle

Lade...
Kontakt