Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

Hinrunden-Rückblick: B-Jugend

03.02.2024

Hinrunden-Rückblick: B-Jugend

Mit zwei eigenständigen Mannschaften tritt der Dresdner SC auch in dieser Saison im B-Jugendbereich an. Für die B1-Jugend ist es nach dem Aufstieg in die Landesliga das erwartete schwere Spieljahr. In Sachsens höchster Liga überwintert man auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die B2-Jugend spielt in der Abstiegsrunde der Stadtoberliga und belegt dort nach vier Spieltagen den vierten Tabellenplatz.

Rückblick: B1-Jugend

Nach dem Meistertitel in der Landesklasse Mitte und den erfolgreichen Aufstiegsspielen gegen Budissa Bautzen stellt der Dresdner SC nach vielen Jahren wieder eine Mannschaft in der Landesliga. Dort steht für die U17 nach 13 Spielen ein Sieg und vier Unentschieden auf der Habenseite. Mit sieben Punkten belegt man den vorletzten Tabellenplatz. Auf Schlusslicht SG Dresden Striesen hat man vier Punkte Vorsprung. Mit dem VFC Plauen (12 Punkte), Bischofswerda (12) und Lokomotive Leipzig II (8) sind aber noch einige Teams in Reichweite.

Den einzigen Dreier holte man beim 0:3-Auswärtssieg beim FSV Zwickau. Zusammen mit Schlusslicht SG Dresden Striesen hat man die wenigstens Tore geschossen (12 Treffer). Mit 43 Gegentoren besitzt man die zweitschlechteste Defensive der Liga. Bester DSC-Torschütze ist Anton Zobel mit drei Treffern. Nach der Winterpause geht es mit einem Nachholspiel gegen den VFC Plauen weiter (10.02.). Auch in der nächsten Partie gegen Lok Leipzig II (02.03.) geht es gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt.

Im Landespokal war für die Mannschaft von Trainer Armin Richter und Verena Schmalfuß in der dritten Runde Schluss. Nach einem Freilos in Runde eins setzte man sich in der zweiten Runde knapp im Elfmeterschießen bei der SG Weixdorf durch (Landesklasse Ost). In der dritten Runde schied man dann bei der SpG Limbach-Oberfrohna/Fortuna Chemnitz II (Landesklasse West) aus dem Pokal aus.

 

Rückblick: B2-Jugend

Die B2-Jugend, trainiert vom neuen Trainerteam Ronald Simmang und Moritz Eichenkamp (letzte Saison Trainer der C2-Jugend), tritt in der Stadtoberliga an. In der Qualigruppe holte das Team mit einem Sieg und einem Unentschieden bei 5 Niederlagen und 10:22 Toren den sechsten Tabellenplatz. Damit nimmt man an der Abstiegsrunde teil. In diese startet man gleich mit zwei Siegen und belegt nach vier Spieltagen den vierten Platz von sieben Mannschaften. Beste DSC-Torschützen in der Abstiegsrunde mit jeweils drei Treffern sind Florian Joos, Anthony Loogk und Alexander Schramm. Im nächsten Punktspiel empfängt man am 09.03. den Racket- und Ballsport Dresden.

Im Stadtpokal war für den Sportclub direkt im ersten Spiel Schluss. In der ersten Runde unterlag man Zschachwitz mit 2:3.

 

Lade...
Kontakt