Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Januar 2023

Scroll to top

Top

Hinrunden-Rückblick: B-Jugend

04.01.2023

Hinrunden-Rückblick: B-Jugend

Erstmals seit vielen Jahren tritt der DSC in der B-Jugend wieder mit zwei eigenständigen Mannschaften an. Nachdem im Vorjahr die B2 als Spielgemeinschaft mit dem Post SV Dresden agierte, gibt es in dieser Saison eine eigene B2-Jugend. Diese spielt in der Stadtoberliga Meisterrunde, während die B1 in der Landesklasse Mitte den 3. Platz belegt.

Rückblick: B1-Jugend

Wie auch die C1 überwintert auch die B1 in der Landesklasse Mitte auf dem 3. Tabellenplatz. Bei einem Spiel weniger beträgt der Rückstand zu Tabellenführer Radebeuler BC derzeit vier Punkte. Den einzigen Punktverlust in 7 Spielen gab es beim 1:2 bei den Radebeulern.

Das Spiel gegen den Tabellenzweiten BSG Stahl Riesa findet zum Abschluss der Hinrunde am 11.03. statt. Gespielt wird eine einfache Hinrunde und anschließend eine Meisterrunde mit den besten 6 Mannschaften. Diese spielen dann, ebenfalls in einer Runde, den Aufsteiger in die Landesliga aus.

Mit 25:7 Toren stellen die 98er die beste Defensive der Liga. Bester Torschütze ist Farai Elmadbouk mit acht Treffern. Im Landespokal ging es für die Mannschaft der beiden neuen Trainer Armin Richter und Verena Schmalfuß bis ins Achtelfinale. In diesem unterlagen die Schwarz-Roten gegen Regionalligist SC Borea Dresden mit 1:3. Zur Pause hatte es noch 0:0 gestanden.

Rückblick: B2-Jugend

Die erstmals wieder eigenständige B2 wird von Karl Tantzscher und Thomas Hönle trainiert und spielt in der Stadtoberliga Dresden. In der Qualifikation zur Stadtoberliga holte die B2 mit sechs Siegen und einem Unentschieden bei 3 Niederlagen und 34:23 Toren den 4. Tabellenplatz.

Damit gelang die Qualifikation für die Meisterrunde, die Anfang März mit dem Spiel bei den Sportfreunden 01 Dresden-Nord beginnt. In dieser spielen 12 Mannschaften in einer Einfach-Runde den Aufsteiger in die Landesklasse aus. Bester Torschütze des DSC ist Lukas Gnüchtel mit 14 Treffern.

Im Stadtpokal unterlagen die Friedrichstädter bereits in der 1. Partie, die gleichzeitig das Ahctelfinale war, gegen die 3. Mannschaft des SC Borea Dresden mit 1:4. Mohammad Hasan gelang der zwischenzeitliche 1:1 Halbzeitstand.

 

Lade...
Kontakt