Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 2. August 2021

Scroll to top

Top

Gegentor in letzter Minute

16.11.2004

Vor rund 100 Zuschauern im Chemnitzer Sportforum verlor der Dresdner SC mit 0:1 durch ein Gegentor in der 89.Minute. Der Gastgeber kam etwas besser ins Spiel, danach sahen die 43 mitgereisten DSC’er ein ausgeglichenes Spiel.

Gegentor in letzter MinuteDavid Kunze sorgte dann für die erste größere Chance, doch Groß parierte den Schuss, der Nachschuss ging am Tor vorbei. Nach einer halben
Stunde verfehlte Dennis Begrow nur haarscharf das Tor. Kurz darauf  die nächste gute Chance für den DSC. Nach Pass von Schiwon und einem irritierten Chemnitzer Abwehrspieler ergibt sich für Begrow die beste Chance des Spieles, doch er verzieht freistehend vorm CFC-Tor um wenige Zentimeter.
Nach der Pause ergaben sich kaum gute Möglichkeiten, beide Teams nur durch Distanzschüsse gefährlich. Einzig Dennis Begrow verzeichnete 2 gute Chancen aus Nahdistanz. Doch am Ende kam es wie es kommen musste. Völlig überraschend erzielte dann Marco Wölfel eine Minute vor Schluss das Tor des Tages für die Himmelblauen.
» Spielbericht » Ergebnisse vom Spieltag » Tabelle

Lade...
Kontakt