Auf- und Abstiegsreglung 2014/15

Home Foren Allgemeines Auf- und Abstiegsreglung 2014/15

  • Dieses Thema hat 12 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre, 2 Monaten von spielverderber.
Ansicht von 3 Beiträgen - 11 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #6297
    eenergy
    Teilnehmer

    aus meiner sicht trotz allem eine freche Entscheidung des verbands. statut hin oder her. aber man hat zwei Monate verschlafen in der Hoffnung, dass einer aufsteigt. und ich sehe trotz allem eine sondersituation, die zu einer aufstockung hätte führen können. und dass der verspätete verzicht nur mit einer Geldstrafe belegt wird, ist schon amüsant. na gut, fließt ja in die verbands-kasse…

    umso mehr muss man nochmal tief durchatmen, wenn man an den letzten Spieltag denkt.

    #6312
    Max
    Moderator

    Bis auf die Geldstrafe (dort hatte ich eher mit einem Punktabzug gerechnet) ist also exakt nach der Spielordnung und der damit verbundenen Aufstiegsregelung entschieden worden. Naja, wenn der Verband noch Geld braucht …Die Firma Nadebor wird’s verkraften.

    Die angekündigten rechtlichen Schritte von Weixdorf entbehren eigentlich auch jeglicher Grundlage, wenn man § 49 (1) SPO zu Rate zieht. Oder wollen die vor einem Gericht wirklich darlegen, dass sie, hätten sie es zum Stichtag gewusst, ANDERS GESPIELT hätten?

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #6317
    spielverderber
    Teilnehmer

    man muss in summe auch festhalten, dass der dresdner fußball einen weiteren schritt nach unten gemacht hat. in der breite und vom angebot gibt es recht viel im nachwuchs.
    wenn jedoch die aktuelle nummer 2 der stadt sich nicht mal die landesliga zutraut bzw. leisten kann, dann ist dies ein armutszeugnis.

Ansicht von 3 Beiträgen - 11 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.