Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 2. August 2021

Scroll to top

Top

Erste in „Vorbereitung“ gestartet

18.02.2021

Erste in „Vorbereitung“ gestartet

Am Montag ist die erste Mannschaft in die „Vorbereitung“ auf die Rückrunde und das Pokalspiel gegen Lok Leipzig gestartet. Alles findet natürlich nur als Einzeltraining und nicht auf dem Fußballplatz statt, die Mannschaft hat jedoch vom Trainerteam Aufgaben bekommen.

Bisher steht noch nicht fest, wann und wie die Saison fortgesetzt wird. Der Sächsische Fußball-Verband hat drei mögliche Szenarien zur Spielbetriebsfortsetzung entworfen. Trainer Michael Wege meint zum Start der Vorbereitung in dieser Woche: „Wir wollen auf das Szenario, im unglücklichsten Fall nur eine Woche für ein mögliches Pokalspiel trainieren zu dürfen, bestmöglich vorbereitet sein.“

Bereits Anfang Februar fand eine digitale Mannschaftssitzung statt, in der die Spieler über aktuelle Themen (Stadion, Lagebild SFV, Zukunft und Internes) informiert wurden. Dabei bekam die Mannschaft auch eine Hausaufgabe: jeder Spieler musste eine Selbsteinschätzung zum Thema Stärken/Schwächen in den fußballspezifischen Bereichen erstellen.

Seit Montag gibt es für die Spieler einen 4-Wochen-Plan, der Lauf-/Kraft- und Stabilisierungseinheiten, sowie ein HIIT-Workout beinhaltet. Dazu gibt es wöchentliche Team-Challenges, um das Leben in der Truppe in Schwung zu bringen. Zusätzlich bekam die Mannschaft Tipps zur Ernährung und für ein gesünderes Leben. Zusätzlich wurden Prinzipien zum Verhalten in allen Situationen auf dem Spielfeld verteilt.

Natürlich waren die Spieler auch in den vergangenen Monaten nicht tatenlos und haben seit November viele Kilometer an Laufeinheiten abgespult und zahlreiche andere Workouts absolviert.

Lade...
Kontakt