Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. Februar 2020

Scroll to top

Top

Englische Woche für Ü35, Zweite empfängt Süd-West II

19.11.2019

Englische Woche für Ü35, Zweite empfängt Süd-West II

Eine englische Woche steht für die Ü35 bevor. Am Mittwoch empfangen die Alten Herren im Pokal-Achtelfinale den Post SV Dresden, bereits am Sonnabend kommt mit dem Sportfreunden 01 Dresden-Nord der aktuelle Zweite der 2. Stadtklasse ins Ostragehege. Die zweite Mannschaft empfängt am Sonntag den FV Süd-West II.

Zweite gegen FV Dresden Süd-West II

Um 11 Uhr empfängt die zweite Mannschaft als Tabellensiebenter den Letzten FV Dresden Süd-West II. In 11 Spielen holte Süd-West bisher nur zwei Siege und ein Unentschieden. Bei 16:35 Toren haben die Süd-Westler zwar genauso viele Tore erzielt wie der DSC, aber auch 20 Gegentore mehr kassiert. Bester Torschütze ist Steven Schütze mit 4 Treffern.

Nach 8 Niederlagen zum Auftakt hat sich die Mannschaft von Andree Wolf zuletzt gefangen und ist nun seit 3 Partien ungeschlagen. Einem 3:1 gegen Wacker Leuben folgte ein 2:2 bei der SG Dölzschen. Am letzten Wochenende wurde der TSV Reichenberg-Boxdorf mit 3:1 besiegt. Die höchste Niederlage gab es beim 1:7 beim Tabellenersten SV Eintracht Dobritz.

In der vergangenen Saison holte die zweite Mannschaft des DSC sechs Punkte gegen Süd-West II. Im Hinspiel feierten die 98er beim 2:1 den ersten Saisonsieg und machten in der Rückrunde beim 5:3 einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Beim Hinspiel fielen alle 3 Tore innerhalb von 11 Minuten. Die Führung durch Jonathan Berg egalisierte Füssel vier Minuten später, doch Albrecht Mauersberger gelingt bereits in der 32. Minute der 2:1 Siegtreffer. Torreich entwickelte sich das Rückspiel, wobei die Süd-Westler die zweimalige Führung der Schwarz-Roten jeweils ausgleichen konnten. Am Ende setzte sich der DSC jedoch durch.

Ü35 gegen Post SV Dresden

Um 11 Uhr empfängt die Ü35 im Stadtpokal den Post SV Dresden. Die Post spielt zwei Ligen höher in der Stadtliga und liegt dort mit 10 Punkten auf Rang 8. Bester Torschütze ist Dirk Krompaß, der 7 der bisher 22 Tore erzielte. Zuletzt unterlag die Post dem bis dahin punktlosen Tabellenletzten SV Pesterwitz mit 2:3.

In der 1. Runde des Stadtpokal siegten die Männer von der Hebbelstraße beim SV Fortuna Dresden-Rähnitz aus der 3. Stadtklasse klar mit 10:1. Krompaß steuerte 6 Treffer zum klaren Sieg bei.

Ü35 gegen Sportfreunde 01 Dresden-Nord

Nur drei Tage nach dem Pokalspiel wartet mit den Sportfreunden Nord der nächste schwere Gegner auf die Alten Herren. Mit 18 Punkten aus 8 Spielen stehen die Sportfreunde auf Platz 2, haben aber nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer und ein Spiel weniger absolviert. Mit 42:11 Toren stellt die Mannschaft von Trainer Enrico Jazcko gleichzeitig die beste Offensive und Defensive der Liga. Alaaraj Abduldayem und Colm Mulhern führen mit 12 und 10 Treffern die Torschützenlisten der 2. Stadtklasse an.

Nur die Partie gegen den TSV Wachau (1:2) wurde bisher sportlich verloren. Dazu wurde das 3:3 gegen den TSV Cossebaude am grünen Tisch für die Cossebauder gewertet. Die höchsten Siege gab es beim 11:0 bei den Löbtauer Kickers und beim 10:0 gegen den SpVgg Löbtau.

Lade...
Kontakt