Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Oktober 2020

Scroll to top

Top

DSC II übernimmt Tabellenführung: Siege für Zweite und Ü35

11.10.2020

DSC II übernimmt Tabellenführung: Siege für Zweite und Ü35

Es war für den Männerbereich (besser gesagt den gesamten Großfeldbereich) beim DSC ein äußerst erfolgreiches Wochenende. Neben dem starken Pokalsieg der Ersten über Landesligist SG Striesen und dem damit verbundenen Achtelfinal-Einzug gabs auch für die Zweite und die Ü35 Erfolge zu feiern. Die Ü35 gewann bereits am Samstag-Vormittag mit 3:7 (1:4) beim SV Fortschritt Meißen-West. Die Zweite legte am Sonntag-Vormittag nach und besiegte die Reserve des TSV Cossebaude mit 2:0 (2:0). Die Sportclub-Reserve ist nach diesem Sieg nun Tabellenführer der Stadtliga A.

Dresdner SC II – TSV Cossebaude II 2:0 (2:0)

Die zweite Mannschaft des Dresdner Sportclubs holt sich den dritten Sieg in Folge. Gegen die Reserve des TSV Cossebaude entwickelt sich von Beginn an eine umkämpfte Partie mit leichten Feldvorteilen für den DSC. Nach ersten kleineren Möglichkeiten ist es dann nach gut 20 Spielminuten Torsten Kahl, der einen Kopfball nach Standard-Situation perfekt im Toreck unterbringt und so den Friedrichstädtern mehr Sicherheit im eigenen Spiel beschert. Währen der TSV nur einmal gefährlich vorm DSC-Tor auftaucht, kommt der Sportclub nun zu mehr Aktionen. Eine davon nutzt Jonathan Berg nach 33 Minuten zum 2:0 für den DSC.

Auch nach der Pause hat der DSC das Geschehen im Griff und lässt defensiv nahezu nichts zu. In der Offensive kommt es immer wieder zu kleineren Möglichkeiten, doch auch Cossebaude gibt sich nie auf und kämpft um jeden Ball. Letztlich bleibt es beim verdienten 2:0-Erfolg für die Schwarz-Roten, die mit 5 Siegen aus sechs Spielen nun die Tabellenführung innehaben. Bevor es ein spielfreies Wochenende gibt, steht am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr das Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft der SG Dresden Striesen an. Und hier möchte der DSC natürlich die Spitzenposition in der Stadtliga A verteidigen.

Dresdner SC: Reuß – Haase (68. M. Wicher), Kahl, Richter, Nielsen – Melkowski, Tietz, Nodewald, Berg, El-Idrissi (60. Cisse) – Buchmann (76. Burg)
Tore: 1:0 Kahl (21. Min), 2:0 Berg (33. Min)

 

Ü35: SV Fortschritt Meißen-West – Dresdner SC 3:7 (1:4)

Der Bericht folgt in Kürze …

Dresdner SC: Ksiazek – Fennert (55. Jansen), Peschel, Stirl, Neubauer – Kaßner (72. Kapuschinski), Exner, Zorn, Reisch, Mauersberger – Barthel
Tore: 1:0 Kerber (7. Min), 1:1 Barthel (13. Min), 1:2 Peschel (19. Min/FE), 1:3 Zorn (28. Min), 1:4 Kaßner (30. Min), 1:5 Zorn (46. Min), 2:5 Wiedemann (49. Min/FE), 3:5 Kerber (55. Min), 3:6 Neubauer (70. Min), 3:7 Barthel (77. Min)

Lade...
Kontakt