Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

DSC empfängt Siebenten aus Hoyerswerda

22.11.2023

DSC empfängt Siebenten aus Hoyerswerda

Trotz eines spielfreien Wochenendes steht der Dresdner SC in der Tabelle der Landesklasse Ost weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz und hat bereits vier Punkte Vorsprung auf Rang 4. Am Sonnabend kommt der derzeitige Tabellensiebente Hoyerswerdaer FC ins Ostragehege. Gespielt werden soll um 14 Uhr auf Platz 11. Sollte der Rasenplatz weiterhin gesperrt bleiben, steht der Kunstrasenplatz 21 als Ausweichort zur Verfügung.

In der Landesklasse ist hinter den ersten drei Teams die Tabelle eng beieinander. Nur sieben Punkte trennen Platz 4 und den Tabellenletzten Zschachwitz. Dem Hoyerswerdaer FC gelang durch zwei Siege in den letzten beiden Partien der Sprung von Platz 15 auf Platz 7. 17 Punkte und 21:23 Tore sammelte die Mannschaft von Trainer Stefan Hoßmang in 13 Spielen.

Nach zuvor zwei Niederlagen gegen Striesen und Zschachwitz wurde zuletzt beim FSV Oderwitz (3:1) und gegen den Radeberger SV (2:1) gewonnen. Der Sieg in Oderwitz war zudem der erste Auswärtssieg der Hoyerswerdaer in dieser Spielzeit. Während es beim Tabellenführer Eintracht Niesky beim 1:1 ein Punkt gab, setzte es für den HFC bei der SG Dresden Striesen die höchste Niederlage. 7:1 hieß es am Ende für die Striesener. Bester Torschütze ist Rostam Geso mit fünf Treffern, der gegen den DSC aber nach gelb-roter Karte gesperrt ist.

In der vergangenen Saison siegten die Friedrichstädter in der Hinrunde im Ostragehege durch Treffer von Pjer Lucic-Jozak und Torik Schütze mit 2:1. Im Rückspiel fanden die Dresdner auf dem Kunstrasen in Hoyerswerda nie ins Spiel und kassierten beim 4:0 die höchste Saisonniederlage. Am Ende der Saison landete der HFC punktgleich mit den 98ern, aber mit dem besseren Torverhältnis, auf dem Platz 5.

Lade...
Kontakt