Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 15. Juni 2024

Scroll to top

Top

DSC empfängt im Sachsenpokal Oberligist Auerbach

11.09.2023

DSC empfängt im Sachsenpokal Oberligist Auerbach

Der DSC bleibt eine Pokalmannschaft. Bereits in den letzten Jahren ging es zweimal bis ins Achtelfinale voran. Einmal wurde das Spiel gegen Lok Leipzig wegen Corona abgesagt und nur die Profi-Vereine durften weiterspielen. Einmal reiste der DSC zu Chemie Leipzig. Gleich mehrfach wurden klassenhöhere Teams ausgeschaltet. Und auch dieses Jahr möchte der Sportclub ins Achtelfinale einziehen. Die Auslosung zur dritten Pokalrunde fand vor wenigen Minuten öffentlich beim Sächsischen Fußball-Verband in Leipzig statt. Und die Hürde für einen möglichen Achtelfinal-Einzug ist der VfB Auerbach 1906.

Der VfB Auerbach spielt in der NOFV-Oberliga Süd und rangiert dort nach fünf Spieltagen auf dem 10. Tabellenplatz. Siegen über Wernigerode und Ludwigsfelde stehen Niederlagen Grimma, Plauen und Krieschow gegenüber. Am gestrigen Sonntag besiegten die Schwarz-Gelben aus Auerbach in der 2. Runde des Sachsenpokals den Landesklässler (Staffel West) SV Blau-Gelb Mülsen.

Der VfB spielt seit einem Jahr in der Oberliga, davor gehörte man für elf Jahre der Regionalliga an. In der Saison 2003/2004 spielten sowohl der DSC als auch der VfB zusammen in der Oberliga. Der DSC war auswärts mit 2:0 erfolgreich, verlor daheim aber mit 1:2. Trotz des Sieges am letzten Spieltag stieg der DSC knapp in die Landesliga ab. Am 29. September 2004 gab es dann noch ein direktes Aufeinandertreffen im Landespokal. Mit 4:1 besiegten die Vogtländer damals den DSC, der das Heimrecht freiwillig abgegeben hatte. Dies wird diesmal sicherlich nicht passieren. Das Duell wird im Dresdner Ostragehege ausgetragen.

Mit glanzlosen, aber verdienten Siegen über die beiden klassentieferen Gegner Conradsorfer SV (1:0) sowie Post SV Dresden (2:0) zog der DSC in die dritte Runde des sächsischen Landespokals ein.

Die dritte Runde wird am Wochenende 14. und 15. Oktober ausgespielt. Die beiden sächsischen Drittligisten, die jetzt erst in den Pokal einsteigen, bestreiten ihre Partien am 31. Oktober.

Die genauen Ansetzungen werden in den kommenden Tagen festgelegt und in Abstimmung mit der Polizei dann geprüft und veröffentlicht. Bereits Mitte November (18./19.11. bzw. 22.11.) finden dann die Achtelfinal-Partien statt.

Lade...
Kontakt