Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. November 2018

Scroll to top

Top

DSC empfängt fairstes Team der Stadtoberliga

07.11.2018

DSC empfängt fairstes Team der Stadtoberliga

Am Samstag um 14 Uhr empfängt der DSC in der Stadtoberliga den Tabellenneunten VfB Hellerau-Klotzsche. Die Hellerauer sind mit gerade einmal 7 gelben Karten in 9 Spielen das fairste Team der Liga. Der DSC rangiert mit 15 Gelben und einer roten Karte auf Rang 8.

In der letzten Saison landete die Mannschaft von Trainer Enrico Focke auf dem 3. Platz in der Stadtoberliga. Nach 9 Spielen in der laufenden Spielzeit stehen 11 Punkte und 13:18 Tore zu Buche. In den ersten 7 Punktspielen blieb der VfB ungeschlagen, konnte dabei aber nur gegen Gebergrund Goppeln (3:2) und die SG Weißig (3:1) gewinnen. Alle anderen Partien endeten Unentschieden. Zuletzt unterlag man gegen Blau-Weiß Zschachwitz (2:7) und den Radeberger SV (0:3).

Im Stadtpokal wurde in der 1. Runde Wacker Leuben aus der Stadtliga A mit 3:1 besiegt. Gegen Ligarivale TSV Cossebaude gab es einen 4:3 Sieg und damit den Einzug ins Viertelfinale.

Zuletzt trafen der DSC und der VfB Hellerau-Klotzsche in der Stadtoberliga in der Saison 2011/12 aufeinander. Dabei unterlagen die Schwarz-Roten, die in dieser Saison nur 4 von 26 Pflichtspielen verloren, in beiden Partien mit 1:3. Zuvor waren beide Mannschaften in der Bezirksklasse und im Landespokal sieben Mal aufeinander getroffen. Dabei konnte der DSC nur das Pokalspiel (6:1) und das Auswärtsspiel (2:0) der Saison 2010/11 für sich entscheiden. Eine Partie endet Unentschieden, vier Duelle gewann Hellerau-Klotzsche.

Lade...
Kontakt